PDA

Vollständige Version anzeigen : In der Kombobox suchen


GregK
23.04.2009, 12:17
Problembeschreibung:
Im Zugriff einer Kombobox steht eine Tabelle mit Artikelbezeichnungen.

Ich möchte z.B. mit LIKE „*“ die passenden Artikel suchen (bei Änderung), jedoch nicht aufsetzend auf das erste Zeichen der Bezeichnung (das ist kein Problem) sondern auf ein, gerade passendes Zeichen. Alles soll in der Kombobox und nicht in einer zusätzlichen Liste passieren.

Beispiel:
Haselnüsse, Walnüsse, Passionsfrüchte usw.

Nach der Eingabe von „ss“ sollen mir diese Artikel gezeigt werden. Gebe ich allerdings „sse“ ein, sollen nur noch die Nüsse, nicht aber die Passionsfrüchte angezeigt werden.

Ich habe alles mögliche versucht, komme aber auf keinen grünen Zweig.

Vielleicht hat jemand von Euch den richtigen Tipp.


Danke für Eure Hilfe.

Gruß
GregK

Atrus2711
23.04.2009, 12:58
Dir ist klar, dass das ziemlich inperformant wird... Die Komboxbox muss bei jedem Tastendruck ihre eigene Recordsource neuberechnen...

BeiÄnderung etwa so:
Me.DeinKombo.RowSource = "SELECT * FROM DeineQuelle WHERE DeinFeld LIKE '*" & me.DeinKombo & "*'"
Me.DeinKombo.Requery


Und auch der Komfortgewinn ist gering, denn diese "Teilsuche" ist eher wenig intuitiv...

aber wie du magst.

GregK
23.04.2009, 16:59
Hallo Martin.

Recht hast Du und es ist mir klar, dass alles inperformant ist bzw. wird. Ich wollte nur eine zusätzliche Liste vermeiden, die, da sich das ganze in einem Unterformular abspielt, zusätzlich in das HF eingefügt werden müsste. Wollte also die Mausspringerei vermeiden.

Im Übrigen hat es mit Deinem Vorschlag nicht funktioniert. Sei es drum.

Danke für Deine Bemühungen. :)

GregK

Arne Dieckmann
23.04.2009, 17:10
Beim Ereignis "Bei Änderung" muss die Texteigenschaft ausgewertet werden, die Requery-Zeile kann weggelassen werden:
Me!DeinKombo.RowSource = "SELECT * FROM DeineQuelle WHERE DeinFeld LIKE '*" & Me!DeinKombo.Text & "*'"

GregK
24.04.2009, 11:35
Hallo Arne.

Danke für die Hilfe und den Hinweis.

Wenn man nach dem Code noch me!deineKombo.dropdown setzt, klappt es einwandfrei.

Danke nochmals und
Gruß GregK