PDA

Vollständige Version anzeigen : Ersetzen von Formelteilen


DeBabba
20.04.2009, 20:11
Hallo zusammen,
hab da (nach längerer Zeit) mal wieder ein Problem(chen)
Ich kopiere via Makro zwei Arbeitsblätter (2007 und 2007Sum) und gebe diesen einen neuen Namen. (z.B. 2008 und 2008Sum)
soweit sogut
Nun ist in dem Blatt 2008Sum eine Summewennformel drin, die auf das Blatt 2008 zugreift. Also hab ich mir gedacht, dass ich einfach ein Makro aufzeichne und mit Suchen ersetzen den Wert '2007' in '2008'. hier passiert folgendes.
Es öffnet sich ein Fenster "Werte aktualisieren 2008" und dort soll einen Datei ausgewählt werden.:( :(
Wie bekomme ich es hin, dass es ich die Formeln via Makro ändern kann und diese danach auf funktioniert.

Vielen dank für eure Hilfe

Gruß
DeBabba

DeBabba
20.04.2009, 20:37
Hallo zusammen,
vergesst es !
das Blatt muß einfach vorhanden sein !! :idee: :idee:
:stupid: :smashing:
Mein Gott .... ich glaub ich brauch einen RESET :stupid: :smashing:
:smashing: :stupid:

Gruß
Debabba

EarlFred
20.04.2009, 20:55
Hallo DeBabba,

wenn Du die Blätter kopierst, sollte er die Bezüge doch gleich mitnehmen! Auch nach einer Umbenennung der Blätter sind diese dann noch korrekt.

Ich glaube, Deine Umstrickerei der Formeln ist garnicht nötig... Schau's Dir nochmal an.

Du verwendest doch einen Code der Art:
Sheets(Array(1, 2)).Copy after:=Sheets(2)
Oder?

Grüße
EarlFred