PDA

Vollständige Version anzeigen : "oe,ue,ae" & die rechtschreibprüfung


Eledris
30.03.2009, 11:17
Hallo zusammen,

benutze Office 2007 und habe folgendes Problem :

Wannimmer ich Worte mit OE,UE oder AE statt den Umlauten Ö,Ü,Ä schreibe, wird mir das als "falsch" angestrichen. Da ich mir's inzwischen wirklich angewoehnt habe, so zu tippen ist das extrem nervig.

Jemand ne Idee, wie es umstellen kann, dass OE,UE und AE ebenso akzeptiert werden ?

Merci !

Ele

Florin
30.03.2009, 13:11
Hallo Ele,
ich benütze noch Office 2003.
In Verzeichnis "C:\Dokumente und Einstellungen\[dein user name]\Anwendungsdaten\Microsoft\Proof" ist die File Benutzer.dic. Oder such nach benutzer.dic auf dein Rechner.
Hier kannst du einmalig alle Wörter die du öfter benützt eintragen.

2. Möglichkeit ist die angestrichene Wörter in Kontextmenü zur Wörterbuch hinzufügen. Das ist auch pro Wort einmalig durchzuführen.
Eine andere Variante kenne ich auch nicht, da das Rechtsschreibungsprogramm die Wörter mit dem Wörterbuch vergleicht, müssen diese Wörter auch in Wörterbuch eingetragen werden.
Schöne Grüße! :)