PDA

Vollständige Version anzeigen : Uhrzeiten Zeiträume in Excel vergleichen


nordlicht25
24.03.2009, 17:56
Hallo
habe in einer Exceldatei 2 Datenblätter

In der ersten stehen "Arbeitszeiten"

A= Datum (24.01.09)
B= Anfangszeit (06:00)
C= Endzeit (08:00)
D= Mitarbeiter (Mustermann)
E= Aufgabe (Wartung Reparatur Notdienst ...)

In der zweiten stehen "Termine"

A= Datum (24.01.09)
B= Anfangszeit (07:00)
C= Endzeit (07:30)
D= Mitarbeiter (Mustermann)
E= Kunde (Testkunde)

In der ersten Tabelle steht z. B. bei einem Mitarbeiter das er
von 08:00 Uhr bis 09:30 Uhr die Aufgabe Wartung
durchgeführt hat
und von 10:00 Uhr bis 12:15 Uhr die Aufgabe Reparatur

In der zweiten Tabelle sollte dann z.B. bei dem einen Mitarbeiter drin stehen
von 08:00 Uhr bis 08:30 Kunde1
von 08:30 Uhr bis 09:00 Kunde2
von 09:00 Uhr bis 09:30 Kunde3

So wäre die Arbeitszeit Tabelle 1 von 08:00 bis 09:30 Uhr richtig

wenn aber in der zweiten Tabelle stehen würde
von 08:00 Uhr bis 08:30 Kunde1
von 08:30 Uhr bis 08:45 Kunde2
von 09:00 Uhr bis 09:30 Kunde3

dann wäre von 08:45 Uhr bis 09:00 Uhr kein Kunde erfasst
und die Arbeitszeit müsste um 15 Minuten gekürzt werden.

Hat jemand eine Idee wie man diese 2 Tabellen miteinander vergleichen kann um zu sehen ob zu viel oder zu wenig Arbeitszeit erfasst worden ist.

Ich verzweifel langsam an dieser Tabelle
weder Pivottabellen noch verweise haben weitergeholfen.
Vielleicht ist die Lösung nah und ich sehe sie vor lauter Forneln nicht mehr ;)

BoskoBiati
24.03.2009, 18:37
Hallo nordlicht25,

da der Tabellenzusammenhang so nicht nachvollziehbar ist: Hilfsspalte in Tabelle 2,
Differenz zwischen Endzeit Termin 1 und Anfang Termin 2 bilden, von der Arbeitszeit abziehen.

Gruß

edgar

mücke
25.03.2009, 10:22
Hallo nordlicht25,

der Aufbau deiner Mappe ist mir zwar noch nicht ganz klar, aber schau dir mal die Beispielmappe an.
Hier werden, in einem separaten TB, die Wartungs-Stunden pro Mitarbeiter und Tag aufgelistet.
Ist es das, was du wolltest?
Was passiert mit den anderen Aufgaben (Reparatur etc.) werden diese Stunden nicht berücksichtigt?

ebs17
25.03.2009, 11:14
dann wäre von 08:45 Uhr bis 09:00 Uhr kein Kunde erfasst
Ermittlung Fehlzeiten: In einer Datenbankumgebung würde man sich eine Hilfstabelle mit allen möglichen Zeiten in einer sinnvollen Taktung (1 min, 5 min o.ä.) anlegen und dann ermitteln, welche dieser Zeiten nicht in der Haupttabelle vorhanden sind. Das geht mit SQL ganz zügig.

ebs17
25.03.2009, 12:16
Nachtrag:
Einstieg in ADO und SQL aus Excel heraus (http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f=135)
SQL-Tutorial (http://www.sql-und-xml.de/sql-tutorial/index.html)

jinx
25.03.2009, 15:48
Moin, Eberhard,

die Frist von 120 Minuten im Forum zum Ändern Deines Beitrages darfst auch Du (und nicht nur im Excelbereich) nutzen - die Beitragshatz kannst Du Dir für Access aufheben.

ebs17
26.03.2009, 09:25
[OT]
@jinx: Wenn das Deine Meinung / Regel ist, dann bist Du darin sicher konsequent:
http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=248616