PDA

Vollständige Version anzeigen : Summe rechnen


Sturm
20.03.2009, 08:01
Hallo!

In meiner Bsp.Mappe würde ich gerne von 01.01.2009 - 31.12.2009. Alle Werte ab Spalte C Summieren die nicht negativ und nicht farblich markiert sind. Könnte mir da jemand helfen??

mfg
Sturm

mücke
20.03.2009, 10:28
Hallo Sturm,

zwei Sachen:

_1. positive Stunden summieren:
Für die Berechnung kannst du folgende Formel nutzen: =SUMMEWENN(C2:F11;">0";C2:F11)

_2. Rechnen mit Farben:
Hatte vor geraumer Zeit ein ähnliches Thema. Farbliche Zellen addieren (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=225094)
Nach diversen Versuchen habe ich den Rat von ransi befolgt und eine andere Lösung für mich gefunden!
Wie sieht es bei dir aus?
Warum sind die Werte farblich hinterlegt? Könnte man da auch ein anderes Kriterium anwenden?

Sturm
23.03.2009, 07:18
Hallo Dirk!

Danke mal im vorraus.
Die Farbe bräuchte ich schon, weil das die Werte sind die schon abgerechnet wurden.
Weitere Frage: Da geht es ja immer um das Summieren der Farben. Ich möchte ja eigentlich das wenn das Zelle farblich markiert ist mit dem Zelle nichts passiert.
Wegen der Summenformel wäre es nicht schlecht wenn man den Bereich verändern könnte (es ist nämlich nicht immer von c2 bis f11).

Danke
Sturm

mücke
23.03.2009, 14:43
Hallo Sturm,

anbei mal ein Versuch.
Es handelt sich mehr oder weniger um eine Formellösung.
In der Mappe ist eine Funktion FarbsummeH hinterlegt.
Diese summiert die farblichen Zellen in einem festgelegten Bereich. =FarbsummeH(C2:F11;35) Deine momentane Hintergrundfarbe hat den Wert 35. Solltest du die Farbe mal ändern wollen, muss auch der Wert 35 in der Formel korrigiert werden.

Die Summierung der positiven Werte kennst du ja bereits.
In der Gesamtheit der Summe lautet die Formel dann so: =SUMMEWENN(C2:F11;">0";C2:F11)-FarbsummeH(C2:F11;35)

Den Bereich C2:F11 muss du natürlich entsprechend anpassen.

Schaum mal, ob es für dich passt!

Sturm
26.03.2009, 12:20
Hallo Dirk!

Vielen, vielen Dank.
Funktioniert einwandfrei.

Gruß
Sturm