PDA

Vollständige Version anzeigen : Wochenenden unterschiedlich markieren


Sturm
19.03.2009, 13:23
Hallo!

Ich würde gerne wissen, ob man mittels bedingter Formatierung den Sa und den So unterschiedlich markieren könnte.

mfg
Sturm

mücke
19.03.2009, 13:41
Hallo Sturm,

ja, man kann die Samstage und Sonntag unterschiedlich makieren.

Probier mal folgende Formel mit der bedingten Formatierung aus.
=WOCHENTAG($A1;2)=6 (Samstag)
=WOCHENTAG($A1;2)=7 (Sonntag)
Erläuterung:
In A1 steht das Datum.
Die Ziffer 2 hinter dem Semikolon definiert den Typ der Wochentagszählung. Der Typ 2 bedeutet, dass die Zählung der Wochentage beim Montag mit der 1 beginnt, d. h. der Samstag wird durch die interne Nummer 6 und der Sonntag durch die interne Nummer 7 gekennzeichnet.
Dann nur noch die passende Formatierung wählen und fertig.

Sturm
19.03.2009, 14:36
Hallo Dirk!

Das funktioniert nicht bei mir. Im Anhang habe ich die Datei.

Gruß
Sturm

BoskoBiati
19.03.2009, 15:04
Hallo Sturm,

das kann nicht funktionieren, wenn in A kein Datum steht. Entweder Du trägst das Datum in der Spalte ein oder Du bastelst Dir das Datum aus der Überschrift und der Tageszahl zusammen.

mücke
19.03.2009, 15:07
Hallo Sturm,

die TB kommt mir irgendwie bekannt vor ;)

Nachstehend die angepassten Formeln für A3
=WOCHENTAG(DATWERT(A3&$D$1&$E$1);2)=6 (Samstag)
=WOCHENTAG(DATWERT(A3&$D$1&$E$1);2)=7 (Sonntag)

BoskoBiati
19.03.2009, 15:13
Hallo zusammen,

aber nicht mit "Jänner" als Monatsname!

Sturm
19.03.2009, 15:25
Hallo Dirk!

Funktioniert leider wirklich nicht.

Hallo BoskoBiati!

Das ich A nicht nehmen kann wenn kein Datum drin steht wusste ich schon.

Gruß Sturm

BoskoBiati
19.03.2009, 15:27
Hallo Sturm,

natürlich funktioniert das, aber nicht mit "Jänner" als Monatsname!

mücke
19.03.2009, 16:11
Hallo Sturm,

da hat BoskoBiati recht, mit Jänner funktioniert es nicht!
Sorry, hatte ich beim testen in meiner Mappe nicht berücksichtigt!
Kannst du auf Jänner verzichten, oder müssen wir weiter machen ?

Backowe
19.03.2009, 16:51
Hi,

alternativ folgende Version! :)

<b>Tabelle1</b><br /><br /><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="font-family:Arial,Arial; font-size:12pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <colgroup><col style="font-weight:bold; width:30px; " /><col style="width:53px;" /></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td >&nbsp;</td><td >A</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td><td style="background-color:#ccffcc; text-align:right; ">1</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >4</td><td style="background-color:#ccffcc; text-align:right; ">2</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >5</td><td style="background-color:#00b050; text-align:right; ">3</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >6</td><td style="background-color:#ffff00; text-align:right; ">4</td></tr></table><br /><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; background-color:#fffcf9; border-style: groove ;border-color:#ff0000"><tr><td ><b>Bedingte Formatierungen der Tabelle</b></td></tr><tr><td ><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="font-family:Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "><tr><td >Zelle</td><td >Nr.: / Bedingung</td><td >Format</td></tr><tr><td >A3</td><td >1. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=1</td><td style="background-color:#ffff00; ">Abc</td></tr><tr><td >A3</td><td >2. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=0</td><td style="background-color:#00b050; ">Abc</td></tr><tr><td >A4</td><td >1. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=1</td><td style="background-color:#ffff00; ">Abc</td></tr><tr><td >A4</td><td >2. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=0</td><td style="background-color:#00b050; ">Abc</td></tr><tr><td >A5</td><td >1. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=1</td><td style="background-color:#ffff00; ">Abc</td></tr><tr><td >A5</td><td >2. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=0</td><td style="background-color:#00b050; ">Abc</td></tr><tr><td >A6</td><td >1. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=1</td><td style="background-color:#ffff00; ">Abc</td></tr><tr><td >A6</td><td >2. / Formel ist =REST(DATWERT(A3&WECHSELN($D$1;"J&auml;nner";"Januar")&$E$1);7)=0</td><td style="background-color:#00b050; ">Abc</td></tr></table></td></tr></table> <br /><br /><span style="font-family:Arial; font-size:9pt; font-weight:bold;background-color:#ffffff; color:#000000; ">Excel Tabellen im Web darstellen &gt;&gt; </span><a style ="font-family:Arial; font-size:9pt; color:#fcf507; background-color:#800040; font-weight:bold;" href="http://www.excel-jeanie-html.de" target="_blank"> Excel Jeanie HTML 4 </a>

mücke
19.03.2009, 17:56
Hi Jürgen,

deine Alternative ist echt :top:
Da wär ich wohl in 100 Jahren nicht drauf gekommen :(

Fazit:
Sturm hat seine Lösung ...
... und ich bin um eine Formel-Variante schlauer geworden :p

Danke Jürgen!

Sturm
20.03.2009, 07:08
Hallo an Alle!

Danke funktioniert.