PDA

Vollständige Version anzeigen : mach aus koma einen punkt


masterbyte
19.03.2009, 12:39
Hallo zusammen,

in einer Tabelle habe ich eine Webabfrage erstellt.
leider sind die Zahlenwerte mit einem Komma.
In der 2. Tabelle des excelfiles habe ich Zellen welche diese Werte abfragen
für weitere Berechnungen. Mit dem Komma geht das aber nicht. Gibt es eine spezielle Formatierung für die Zelle, dass die Daten mit einem Punkt für weitere Berechnungen erscheinen.

danke für Eure Hilfestellung

mücke
19.03.2009, 12:51
Hallo masterbyte,

wenn es eine einmalige Sache ist, würde ich mit suchen/ersetzen arbeiten.
Spalte makieren > Ersetzen > Ersetzen > Suchen nach: , Ersetzen durch: .

masterbyte
19.03.2009, 13:02
hallo mücke,

leider ist es ,wenns streng kommt ein stündlicher prozess.
suchen/ersetzen kommt deshalb nicht in frage.

mücke
19.03.2009, 13:27
Hallo masterbyte,

das hört sich ganz nach einer VBA-Lösung an, die bei jeder Webabfrage, bzw. bei jedem neuen Prozess, die Daten gleich automatisch umwandelt.
Nur dabei kann ich dir leider nicht weiterhelfen und kling mich jetzt aus, sorry :(

Viel Erfolg!

BoskoBiati
19.03.2009, 14:27
Hallo masterbyte,

ich weiß nicht, wie Du die Werte in eine Excel-Tabelle kriegst, aber eine Möglichkeit wäre, die Werte in eine Hilfszelle zu speichern und in die Maßgebende Zelle eine Formel, die aus dem Komma einen Punkt macht:
=wechseln(A1;",";".") oder eine vorhandene Formel ergänzen.
Geht auch mit entsprechendem VBA-Code

IngGi
19.03.2009, 14:47
Hallo masterbyte,

folgendes Makro im Modul des Tabellenblattes, welches die Webabfrage enthält, ersetzt sämtliche Kommas in den geänderten Zellen, nachdem du die Webabfrage über Daten | Daten aktualisieren aktualisiert hast:

<div><link href="http://www.ms-office-forum.net/forum/externals/codeconv.css" rel="stylesheet"><pre><span class="TOKEN">Private Sub</span> Worksheet_Change(<span class="TOKEN">ByVal</span> Target <span class="TOKEN">As</span> Range)
Target.Replace &quot;,&quot;, &quot;.&quot;, xlPart
<span class="TOKEN">End</span> <span class="TOKEN">Sub</span>&nbsp;</pre></div>
Code eingefügt mit dem MOF Code Converter (http://www.ms-office-forum.net/forum/codeconverter.php)

Gruß Ingolf

masterbyte
20.03.2009, 10:59
Danke IngGi,
werde das probieren