PDA

Vollständige Version anzeigen : Summenstrich ziehen


Rudi G
19.03.2009, 08:38
Hallo,

ich habe grade versucht einen Summenstrich ziehen zu lassen,
leider kommt nichts raus dabei,
ich habe es so versucht:

lngZeile = Range(Rows.Count, "G").End(xlUp).Offset(-1, 0).Row
Range("G" & lngZeile).Borders (xlEdgeBottom)
.LineStyle = xlContinuous
.Weight = xlMedium
.ColorIndex = 1

hat jemand eine Idee warum es nicht geht?

IngGi
19.03.2009, 11:01
Hallo Rudi,

so vielleicht?
lngZeile = Range(Rows.Count, "G").End(xlUp).Offset(-1, 0).Row
With Range("G" & lngZeile).Borders(xlEdgeBottom)
.LineStyle = xlContinuous
.Weight = xlMedium
.ColorIndex = 1
End With

Gruß Ingolf

Rudi G
19.03.2009, 14:26
Hi Ingolf,

wenn ich das so laufe lasse kommt der Laufzeitfehler 1004
Die Methode "Range" für das Objekt "_Global" ist fehlgeschlagen

IngGi
19.03.2009, 16:24
Hallo Rudi,

da ich von deinem Code nur ein Stück und die dazugehörige Arbeitsmappe gar nicht kenne, hänge ich bezüglich der Fehlerursache ein wenig in der Luft. Eines kannst du aber noch versuchen, nämlich vor dem Zellbezug noch einen Bezug auf das gewünschte Tabellenblatt mit anzugeben. Also in etwa so:

lngZeile = Range(Rows.Count, "G").End(xlUp).Offset(-1, 0).Row
With Worksheets("Tabelle1").Range("G" & lngZeile).Borders(xlEdgeBottom)
.LineStyle = xlContinuous
.Weight = xlMedium
.ColorIndex = 1
End With

Gruß Ingolf

Rudi G
20.03.2009, 07:19
Hi Ingolf,

leider hat das auch nicht geklappt.

Kann man dies vielleicht auch als DIM setzen?

IngGi
20.03.2009, 08:15
Hallo Rudi,

ich hatte mich zu sehr auf die Codezeilen konzentriert, die den Rahmen einfügen. Der Fehler entsteht aber bereits in der ersten von dir angegebenen Codezeile. Ersetze dort Range durch Cells.

Gruß Ingolf

Rudi G
20.03.2009, 08:27
Hi Ingolf,

super, nun hat es geklappt.
Absolut super.

Vielen Dank




;)