PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenüberprüfung aus vorgegebener Spalte


Philstift
18.03.2009, 21:15
Guten Abend zusammen,

Ich such wieder Hilfe, da ich leider nicht weiter komme.
Ich möchte für eine Kontoverwaltung eine "Datenüberprüfung" in Spalte (B) einbauen, welche nur Inhalte (in meinem Fall Namen) zulässt, welche in Spalte (A) stehen.
Fängt man in Spalte (B) den Namen an zu tippen soll es automatisch gleich richtig den Namen erkennen. Andere sollen nicht zugelassen werden.

Soll wie folgt aussehen:

(A)_____(B)
Albert___Eingabe: "Alb" wird Albert erkannt
Gabi____Eingabe "Jessi": Fehler! Name nicht vorhanden
Susi
Karsten

Wie kann ich Inhalte in Spalte (B) so definieren?

Liebe Grüße
Phil

mücke
18.03.2009, 22:34
Hallo Phil,

du könntest es mit einer Datengültigkeit versuchen.
Hierbei werden die Namen zwar nicht automatisch erkannt, können aber über eine Liste ausgewählt werden. Bei Namen, die nicht in der Liste stehen, gibt es eine Fehlermeldung.
Schau mal unter Daten > Datenüberprüfung > Datenüberprüfung > Zulassen > Liste ....
<b>Tabelle2</b><br /><br /><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="font-family:Calibri,Arial; font-size:11pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <colgroup><col style="font-weight:bold; width:30px; " /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td >&nbsp;</td><td >A</td><td >B</td></tr><tr style="height:18px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td><td >Albert</td><td >Susi</td></tr><tr style="height:18px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td><td >Susi</td><td >&nbsp;</td></tr><tr style="height:18px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td><td >Daniel</td><td >&nbsp;</td></tr><tr style="height:18px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >4</td><td >Maren</td><td >&nbsp;</td></tr></table><br /><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#0000ff;background-color:#ffFCF9; color:#000000; "><tr><td ><b>Dateng&uuml;ltigkeit der Tabelle</b></td></tr><tr><td ><table border = "1" cellspacing="0" cellpadding="2" style="font-family:Arial; font-size:9pt;"><tr style="background-color:#cacaca; font-size:10pt;"><td >Zelle</td><td >Zulassen</td><td >Daten</td><td >Eingabe 1</td><td >Eingabe 2</td></tr><tr><td >B1</td><td >Liste</td><td >&nbsp;</td><td >=$A$1:$A$4</td><td >&nbsp;</td></tr><tr><td >B2</td><td >Liste</td><td >&nbsp;</td><td >=$A$1:$A$4</td><td >&nbsp;</td></tr><tr><td >B3</td><td >Liste</td><td >&nbsp;</td><td >=$A$1:$A$4</td><td >&nbsp;</td></tr><tr><td >B4</td><td >Liste</td><td >&nbsp;</td><td >=$A$1:$A$4</td><td >&nbsp;</td></tr></table></td></tr></table> <br /><br /><span style="font-family:Arial; font-size:9pt; font-weight:bold;background-color:#ffffff; color:#000000; ">Excel Tabellen im Web darstellen &gt;&gt; </span><a style ="font-family:Arial; font-size:9pt; color:#fcf507; background-color:#800040; font-weight:bold;" href="http://www.excel-jeanie-html.de" target="_blank"> Excel Jeanie HTML 4 </a>

Philstift
18.03.2009, 23:15
Ahh, wie lange hab ich gesucht?
Gewusst wo! Genial, Mück! :) ! Lieben Dank dir!
Klappt (fast) einwandfrei! :)

Ich habe eine Menüleiste über dem Inhalt, der im Dropdownmenü stehen soll.
Ist es möglich, den Inhalt der Menüleiste nicht mit in das Dropdownmenü einzubinden, die Spalte aber dennoch uneigeschränkt in der Höhe nutzen zu können?

Momentan sieht bei mir im Dropdownmenü so aus, wie die Inhaltspalte, da ich sie über "=Tabelle1!(A:A)" aus Saplte (A) entnehme:

Name:
Albert
Inge
Susi
Xaver

Hätte aber gerne noch das "Name:" nicht aufgeführt.
Weiß da jemand einen Tipp?

Liebe Grüße
Phil

mücke
18.03.2009, 23:31
Hi Phil,

ich glaube so geht es nicht.
Bei A:A kannst du die erste Zeile nicht ausklammer.
Wenn die Überschrift nicht mit in die Liste soll, musst du den Bereich in A2:A1000 ändern.
Aber vielleicht hat ja noch jemand eine andere Lösung.

Philstift
19.03.2009, 00:17
Mittlerweile komm ich so ganz gut hin. Ist sogar ganz gut, dass es dort nochmal aufgeführt wird.

Um nun richtig kompliziert zu machen noch eine Erweiterung:

Über ein Dropdownmenü mit "Liste" hole ich nun aus einer Auftragstabelle(2) einen "Auftrage" in meine Arbeitstabell(1), welcher dort immer in einer Zeile pro Auftrag angelegt sind und in einer Zelle ein "Soll" oder "Haben" steht mit einem Geldbetrag dahinter, da es sich um Kontoaufträge handelt.

Nun soll in der Arbeitstabelle(1) bei der Auswahl eines "Auftrags" automatisch bei Soll oder Haben der Geldbetrag des Auftrag erscheinen, je nach dem, wie der AUftrag angelgt ist. Untergeordnet bei entweder "Soll" oder "Haben".


Arbeitstabelle(1):


Dropdownmenü:
-Sammlung
-Spende
-Verlust_______________Soll__________Haben
(A)___________________(B))__________(C)
Sammlung (ausgewählt)___________(-->)110
Spende (ausgewählt)_____________(-->)100
Verlust(ausgewählt) __ (-->)50

Auftragstabelle(2):
(A) _________ (B) _____ (C)
Sammlung___ Haben___ 110
Spende _____ Haben ___ 100
Verlust _____ Soll ______ 50

Wie ist das Umsetzbar? :)
Liebe Grüße
Phil

jinx
19.03.2009, 05:15
Moin, Philstift,

eine mehrspaltige Lösung ist mit Daten/Gültigkeit nicht möglich - dort kann es z.B. über eine Nachschlagetabelle mit den Funktionen Wenn und SVerweis gelöst werden.

<b>Tabelle1</b><br /><br /><table border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; background-color:#ffffff; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <colgroup><col style="font-weight:bold; width:30px; " /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /><col style="width:80px;" /></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td >&nbsp;</td><td >A</td><td >B</td><td >C</td><td >D</td><td >E</td><td >F</td><td >G</td><td >H</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td><td >&nbsp;</td><td >Betrag</td><td >Soll</td><td >Haben</td><td >&nbsp;</td><td >&nbsp;</td><td >Sammlung</td><td >Haben</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td><td >Spende</td><td style="text-align:right; ">100</td><td >&nbsp;</td><td style="text-align:right; ">100</td><td >&nbsp;</td><td >&nbsp;</td><td >Spende</td><td >Haben</td></tr><tr style="height:17px ;" ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td><td >Verlust</td><td style="text-align:right; ">101</td><td style="text-align:right; ">101</td><td >&nbsp;</td><td >&nbsp;</td><td >&nbsp;</td><td >Verlust</td><td >Soll</td></tr></table><br /><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#00ff00;background-color:#fffcf9; color:#000000; "><tr><td ><b>Formeln der Tabelle</b></td></tr><tr><td ><table border = "1" cellspacing="0" cellpadding="2" style="font-family:Arial; font-size:9pt;"><tr style="background-color:#cacaca; font-size:10pt;"><td >Zelle</td><td >Formel</td></tr><tr><td >C2</td><td >=WENN(UND<span style=' color:008000; '>($A2&lt;&gt;"";$B2&lt;&gt;"")</span>;WENN<span style=' color:008000; '>(SVERWEIS<span style=' color:#0000ff; '>($A2;$G$1:$H$3;2;1)</span>="Soll";$B2;"")</span>;"")</td></tr><tr><td >D2</td><td >=WENN(UND<span style=' color:008000; '>($A2&lt;&gt;"";$B2&lt;&gt;"")</span>;WENN<span style=' color:008000; '>(SVERWEIS<span style=' color:#0000ff; '>($A2;$G$1:$H$3;2;1)</span>="Haben";$B2;"")</span>;"")</td></tr><tr><td >C3</td><td >=WENN(UND<span style=' color:008000; '>($A3&lt;&gt;"";$B3&lt;&gt;"")</span>;WENN<span style=' color:008000; '>(SVERWEIS<span style=' color:#0000ff; '>($A3;$G$1:$H$3;2;1)</span>="Soll";$B3;"")</span>;"")</td></tr><tr><td >D3</td><td >=WENN(UND<span style=' color:008000; '>($A3&lt;&gt;"";$B3&lt;&gt;"")</span>;WENN<span style=' color:008000; '>(SVERWEIS<span style=' color:#0000ff; '>($A3;$G$1:$H$3;2;1)</span>="Haben";$B3;"")</span>;"")</td></tr></table></td></tr></table> <br />

Für eine mehrspaltige Anzeige bieten sich die Steuerelemente aus den Symbolleisten Formular und Steuerlemente-Toolbox an, die z.B. den in der Anzeige gewählten Eintrag anzeigen. Dieser kann dann wieder über Wenn- und Verweis-Funktionen in die Tabelle eingefügt werden...

Turbo
02.01.2013, 17:33
Hallo zusammen,

ich verwende Excel 2010.

Die Datenprüfung (Teil 1 der Frage) verwende ich seit längerem. Rein "technisch" funktioniert das auch einwandfrei. Nur würde ich gerne die Formatierung noch deutlich optimieren. Die Zeichen sind so klein, dass sie kaum lesbar sind.

Habe schon ewig lang in der Hilfe gesucht und jetzt eine Weile in den "alten" Beiträgen.

Vielen Dank!
Turbo

mücke
03.01.2013, 07:02
Moin Turbo,

und wie können wir Dir jetzt helfen :rolleyes:
Wie wäre es mit (D)einer Beispielmappe, dann sehen wir weiter ;)