PDA

Vollständige Version anzeigen : VB-Code ausführen bei Zellaktivierung


LarsW
17.03.2009, 10:55
Hy Leute,

ich bin gerade dabei mich an VB unter Excel2007 zu gewöhnen. Gibt es eigentlich noch die Möglichkeit VB-Code auszuführen, wenn man eine Zelle aktiviert bzw. man diese auswählt.
Konkret möchte ich, dass beim Aufruf einer bestimmten Zelle in meiner Arbeitsmappe eine Inputbox ausgegeben wird, in welcher vom Nutzer ein Wert eingegeben wird, der dann per VB weiterverarbeitet werden soll.
Ich hoffe mir kann jemand von Euch helfen.
Gruße und besten Dank im voraus

hary
17.03.2009, 11:10
Hi Lars
<pre>
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If ActiveCell.Address = Cells(1, 1).Address Then 'Hier Bezug A1
Dein Code
End If
End Sub
</pre>
gruss Hary

LarsW
17.03.2009, 12:23
Hy Hary,

Danke, das klappt wunderbar.
Gibt es noch eine Möglichkeit diese Sache auf einen Bereich von Zellen auszudehnen. Danke und Gruß

hary
17.03.2009, 12:43
Hi
geht so.
<pre>
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
'hier Bereich A1:C10
If Not Intersect(Target, Range("A1:C10")) Is Nothing Then
'Dein Code
End If
End Sub
</pre>
Gruss hary

jinx
17.03.2009, 15:46
Moin, LarsW,

wenn der Aufruf einer Zelle sein soll, müsstest Du mit ggf. noch die Wahl der Zielzellen auf eine reduzieren:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)

'hier Bereich A1:C10

If Not Intersect(Target, Range("A1:C10")) Is Nothing Then
Application.EnableEvents = False
If Target.Cells.Count > 1 Then Selection.Cells(1).Select
Selection.Value = InputBox("Geben Sie den Wert an:", "Abfrage", "Standard")
Application.EnableEvents = True
End If

End Sub