PDA

Vollständige Version anzeigen : bedingte Formatierung-Leerzeichen ausschließen


Henne
16.03.2009, 09:00
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der bedingten Formatierung.
Ich habe ein Auftragsformular in dem ich mit Hilfe der bedingten Formatierung die Zellen rot makiert habe, wenn sie leer sind und sie grün werden wenn Eintragungen gemacht wurden.
Ich würde jetzt aber gerne ausschließen, dass jmd. einfach ein Leerzeichen (oder mehrere) einfügt um die Zelle grün zu färben.

Kann mir jmd. sagen wie ich bestimmte Zeichen und Mehreingaben dieser ausschließen kann?

LG
Henne

IngGi
16.03.2009, 13:13
Hallo Henne,

das Einschließen von Mehrfacheingaben mit unbekannter (beliebiger) Länge macht die Sache etwas komplizierter:
<table><tr style="vertical-align:top; text-align:center; "><tr><td>&nbsp;</td></tr><tr><td><table border=1 cellspacing=0 cellpadding=0 style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <style type = "text/css"> th {font-weight:normal} </style> <colgroup><col width=30 style="font-weight:bold; "><col width=79.999998 ></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td>&nbsp;</td><td>A</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td><td style="background-color:#ff6600; ">&nbsp;</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td><td style="color:#993300; background-color:#99cc00; ">g</td></tr></table><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#ff0000"><tr><td><b>Bedingte Formatierungen der Tabelle</b></td></tr><tr><td><table border=1 cellspacing=0 cellpadding=0 style="font-family:Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "><tr><td>Zelle</td><td>Nr.: / Bedingung</td><td>Format</td></tr><tr><td>A1</td><td>1. / Formel ist =WENN(L&Auml;NGE(A1)=0;1;WENN(SUMME(WENN(TEIL(A1;ZEILE(INDIREKT("A1:A"&L&Auml;NGE(A1)));1)=" ";1;0))=L&Auml;NGE(A1);1;0))</td><td style="color:#ffffcc; background-color:#ff6600; ">Abc</td></tr><tr><td>A1</td><td>2. / Formel ist =WENN(L&Auml;NGE(A1)=0;0;WENN(SUMME(WENN(TEIL(A1;ZEILE(INDIREKT("A1:A"&L&Auml;NGE(A1)));1)=" ";1;0))=L&Auml;NGE(A1);0;1))</td><td style="color:#993300; background-color:#99cc00; ">Abc</td></tr><tr><td>A2</td><td>1. / Formel ist =WENN(L&Auml;NGE(A2)=0;1;WENN(SUMME(WENN(TEIL(A2;ZEILE(INDIREKT("A1:A"&L&Auml;NGE(A2)));1)=" ";1;0))=L&Auml;NGE(A2);1;0))</td><td style="color:#ffffcc; background-color:#ff6600; ">Abc</td></tr><tr><td>A2</td><td>2. / Formel ist =WENN(L&Auml;NGE(A2)=0;0;WENN(SUMME(WENN(TEIL(A2;ZEILE(INDIREKT("A1:A"&L&Auml;NGE(A2)));1)=" ";1;0))=L&Auml;NGE(A2);0;1))</td><td style="color:#993300; background-color:#99cc00; ">Abc</td></tr></table></td></tr></table></td></tr><tr><td>&nbsp;</td></tr></tr></table>Gruß Ingolf

Henne
16.03.2009, 13:37
Hallo Ingolf,
man ist das eine Formel...
Ich bin zwar noch mühsam dabei sie mir so auseinander zu bauen, dass ich sie verstehe.
Aber sie funktioniert bei einem Leerzeichen (ist das richtig?).
Das ist suuuper, ich danke dir schon mal.

LG Henne

IngGi
16.03.2009, 14:19
Hallo Henne,

sie sollte auch bei 2, 3, usw. Leerzeichen funktionieren, sonst wäre es wesentlich einfacher gegangen.

Gruß Ingolf

Henne
17.03.2009, 08:52
Hallo Ingolf,
klappt leider nur bei einem Leerzeichen, wenn ich zwei Leerzeichen in die Zelle mache wird die Zelle grün (bei mir gelb).

Gruß Henne

IngGi
17.03.2009, 19:18
Hallo Henne,

bei mir funktioniert das bei beliebig vielen Leerzeichen. In Spalte A der hochgeladenen Datei bleibt die Zelle rot, wenn du ein oder mehrere Leerzeichen reinschreibst. Erst wenn du irgendein anderes Zeichen einträgst, wird die Zelle grün.

Gruß Ingolf

Henne
18.03.2009, 07:58
Hallo Ingolf,
sehr faszinierendes Phänomen. :smashing:
In deiner Datei klappt es, wenn ich es auf meine Datei umschreibe funktioniert es nicht mehr.
Habe ich evtl. etwas übersehen, z.B. dass die Formel einen anderen Syntax braucht, wenn ich nur einzelne Zellen des Tabellenblattes abfragen will?
So macht er es ab dem zweiten Leerzeichen grün.

Gruß Henne

IngGi
18.03.2009, 08:12
Hallo Henne,

beim Anpassen der Bezüge auf deine Zellen muss der rot markierte Teil der Formel unverändert bleiben. Liegt's vielleicht daran? Ansonsten müsstest du mal ein Beispiel hochladen.

=WENN(LÄNGE(A1)=0;1;WENN(SUMME(WENN(TEIL(A1;ZEILE(INDIREKT("A1:A"&LÄNGE(A1)));1)=" ";1;0))=LÄNGE(A1);1;0))

Gruß Ingolf