PDA

Vollständige Version anzeigen : Mehrfach Filtern in Excel 2003?


turtleshark
11.03.2009, 12:57
Hallo,

ich bin ein Excel-Rookie und habe es dennoch geschafft, eine Filtertabelle in Excel 2007 zu erstellen. ;)
Am wichitgsten war mir hier die Funktion der mahrfachen Filterung. Soll heißen: in der Filterliste kann ich Kriterien mittles Haken an- oder abwählen.

Diese Tabelle soll nun aber auch unbedingt bei den Kollegen in Excel 2003 funktionieren. Leider kann man hier aus den Filtereinträgen nur jeweils EINEN auswählen.

Was muß ich machen / wie muß ich die Tabelle umgestalten, dass auch in Excel 2003 eine solche selektive Mehrfachfilterung funktioniert?

Ich hoffe, ich konnte das Thema einigermaßen verständlich erklären.
Vielen Dank für alle Antworten.

jinx
11.03.2009, 14:30
Moin, turtleshark,

den Spezialfilter einsetzen als Kriterienbereich...

turtleshark
11.03.2009, 16:33
Hm der Spezialfilter dient doch abernur dafür, um gefilterte Daten an eine andere Mappe zu übergebn. Oder täusche ich mich da? Ich komme ehrlich gesagt nicht drauf, wie man das umsetzen sollte.

Gibt es denn idealer Weise eine Möglichkeit, die Datei in Excel 2007 entsprechend so zu modifizieren, dass die Funktion auch in 2003 läuft? Oder muß ich die Tabelle direkt in Excel 2003 ändern?

Dankeschön

jinx
11.03.2009, 16:43
Moin, turtleshark,

der Spezialfilter kann nur Unikate anzeigen, mehrere Kriterien nebeneinander (d.h. im Kriterienbereich untereinander) entweder in der Ursprungsliste oder einem anderen Beireich anzeigen. Hast Du vielleicht ein Beispiel, was Du unter Filter verstehst - da tue ich mich zur Zeit mit dem Verständnis schwer...

turtleshark
11.03.2009, 16:53
Um mein Anliegen noch ein wenig besser zu erklären, habe ich mal zwei kleine Screenshots gemacht:
1.: Excel 2007) Hier erkennt man, dass ich entweder Nord oder Mitte oder Süd oder West auswählen kann. Das wichtige: ich kann aber auch Nord und West und Süd wählen.

2.: Excel 2003) Ich kann NUR ENTWEDER Nord, Mitte, Süd, West auswählen.

Wichitg ist, da diese Datei eine arbeitserleichterung für einige Menschen sein soll, dass die Funktion via "Pfeil" aufgerufen werden kann; und niemand erst umständlich jedesmal Filterkriterien hinterlegen muß.

Is das möglich? (ich hoffe, die es klappt mit den Dateianhängen) ;)

Gruß turtleshark

jinx
11.03.2009, 17:16
Moin, turtleshark,

der Spezialfilter ist leider nicht so "pflegeleicht" wie die Filterfunktion in Excel2007, vielleicht sihst Du Dir die Umsetzung einmal an. Gestartet wird von Tabelle2:

Sub StartSpezialfilter()

With Sheets("Tabelle1")
.Range("A1:B" & .Range("B1").End(xlDown).Row).AdvancedFilter _
Action:=xlFilterCopy, _
CriteriaRange:=Range("A1:B" & Range("A1").End(xlDown).Row), _
CopyToRange:=Range("A10:B10"), _
Unique:=False
End With

End Sub

turtleshark
11.03.2009, 19:42
besten Dank jings!

ich werde es gleich morgen vormittag ausprobieren und dann ein entsprechendes feedback geben.

gruß turtleshark

turtleshark
12.03.2009, 09:40
Vielen Dank für deine Mühe und die Datei jinx.
Aber da fehlt mir immer noch die Funtion, bspw. West UND Süd auszuführen.
Oder bediene ich das falsch?

Ich habe etwas von der Toolbox in Excel 2003 gehört. komme ich damit event. weiter?

turtleshark
12.03.2009, 15:20
Eine mögliche Lösiung währe es noch, aus der in Excel 2007 erstellten Tabelle (die, mit dem korrekt funktionierendem Autofilter) eine interaktive HTML-Datei herzustellen.

Leider habe ich bisher nur die Möglichkeit entdeckt, eine statische HTML datei zu erstellen. Soll heißen: die Datei wird zwar im Browser als html dargetsellt, jedoch fehlen die Filterfuntionen hier völlig.

Weiß jemand, wie das funktionieren könnte?

ts

jinx
12.03.2009, 16:25
Moin, turtleshark,

wenn ich mich richtig erinnere, habe ich 4 Felder farbig gekennzeichnet, die als Filterbereich angewandt werden können... :holy: bei mir in Excel2000 hat das geklappt. :grins:

turtleshark
12.03.2009, 17:13
ja es sind tatsächlich vier felder...
:rolleyes: *vordiestirnklopf* jetzt habe ich dein makro erstmal verstanden. sorry für meine doofheit.

wenn ich das richtig verstanden habe, kann man hier immer mehr felder hinzuwählen.
ich habe jedoch einen kompletten datensatz erstellt, bei dem man dann optionen ABwählen kann.
hinter den vier himmelsrichtungen ;) sind noch andere dinge hinterlegt.
mal ein beispiel in "nord"

-> NORD
------------->Angermünde
-------------------------------->Tour 9311
-------------------------------->Tour 9312
-------------------------------->Tour 9313
-------------------------------->Tour 9314
-------------------------------->Tour 9315
-------------------------------->Tour 9316
-------------------------------->Tour 9317
-------------------------------->Tour 9318
--------------->Schwedt
-------------------------------->Tour 9201
-------------------------------->Tour 9202
-------------------------------->Tour 9203
-------------------------------->Tour 9204

und so weiter... Mit allen vier gebieten

ich stelle die datei einfach mal in abgespeckter form als xlsx in den anhang. dann kann man es besser sehen.

jinx
13.03.2009, 04:59
Moin, turtleshark,

im Format ~.xlsx werden keine Makros zugelassen, und man benötigt Converter, um sie in den älteren Versionen anzusehen. Der Aufbau mit Zeilen mit nicht vollständigen Angaben widerspricht einer Nutzung des Spezialfilters - eigentlich ;)

Sub StartSpezialfilter()

Dim lngLastRow As Long
Dim lngFilter As Long
lngLastRow = Sheets("Tourenplanung").Cells(Rows.Count, "A").End(xlUp).Row
lngFilter = Range("A10").End(xlUp).Row
Sheets("Tourenplanung").Range("A3:L" & lngLastRow).AdvancedFilter _
Action:=xlFilterCopy, _
CriteriaRange:=Range("A1:L" & lngFilter), _
CopyToRange:=Range("A10:L10"), _
Unique:=False

End Sub

turtleshark
13.03.2009, 22:43
Hm auch wenn es jetzt frevelhaft erscheint (kommt daher, dass ich augenscheinlich zu blöd bin;) ), habe ich eine eventuell Notlösung gefunden:

Excel 2003 hat noch die Funktionalität der interaktiven HTML-Datei. Soll heißen: Ich speichere besagte Orginal-Datei in Excel 2007 als *.xls ab, öffne sie danach in Excel 2003 (Funktion ist hier eingeschränkt) und speichere die Datei hier wiederum als HTML mit Interaktivität.

Und siehe da: Wenn man die neu generierte Datei im IE öffnet, ist die Funktion der Mehrfachselektion (mit Haken) wieder komplett hergestellt. Einzige Probleme hier sind nur, dass
1. Der "Bildausschnitt" sehr klein ist und
2. Die Zeilenumbrüche nicht funktieren.

Wenn ich diese beiden Problme beheben kann, ist mir absolut geholfen. ich wieß leider nur nicht wie...

Den von dir generierten Code werde ich am Montag trotzdem ausprobieren. Vielen Dank erstmal dafür jinx!

Gruß, turtleshark