PDA

Vollständige Version anzeigen : automatische Erinnerung bei Importen


isa4art
10.12.2008, 16:31
Hallo Leute,

wer kann mir bei folgendem bitte weiterhelfen:
Ich habe in Excel eine Aufgabenliste erstellt und importiere diese in Outlook. Dabei gebe ich auch an Erinnerung am und Erinnerung um.

Leider setzt Outlook mir nicht den Haken für automatische Erinnerung, obwohl der Haken bei Extras-Optionen-Aufgaben- Automatisch wenn Fälligkeitsdatum vorhanden (auch das ist angegeben)

Dieses Spiel liefert mir Outlook analog für den Kalender.

Es wäre total super, wenn es dafür ein Makro oder sonstige Tricks gibt, damit ich mit Arbeit bei Häckchen setzten sparen kann.

Vielen lieben Dank dafür :o) Isabel

Krieju
15.12.2008, 09:31
Hallo Isabel,

aus Deiner Schilderung geht nicht hervor, wie Du den Import realisiert hast.

Von Excel aus könnte es per VBA in etwa so gelingen (am Beispiel eines Termins = olAppointmentItem):


Sub Deine_Prozedur()
Dim objOutlook As Outlook.Application
Dim apptOutlook As Outlook.AppointmentItem
'**************************************
ActiveSheet.Range("A2").Select
Set objOutlook = CreateObject("Outlook.Application")
Do Until ActiveCell.Value = ""
Set apptOutlook = objOutlook.CreateItem(olAppointmentItem)
With apptOutlook
.Subject = „Dein_Betreff“
.Start = Datum_und_Uhrzeit
.Duration = 30 'Dauer
'Erinnerung
.ReminderMinutesBeforeStart = 10
.ReminderPlaySound = False
.ReminderSet = True 'hier wird das Häkchen gesetzt
.Save
End With
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
Loop
MsgBox "Übertragung ist abgeschlossen!"
Set apptOutlook = Nothing
Set objOutlook = Nothing
End Sub


Für eine Aufgabe müsste es anstatt olAppointmentItem wohl
Set apptOutlook = objOutlook.CreateItem(olTaskItem)
heißen.

Nicht vergessen: Im VBA-Editor (Alt + F11-Taste) unter Extras/Verweise einen Verweis auf die Microsoft Outlook Object Library setzen!

Liebe Grüße
Jürgen