PDA

Vollständige Version anzeigen : Problem mit Serienbrief


Silvio07
29.02.2008, 07:11
Hallo,
vielleicht könnt ihr mir mit meinem Problem weiterhelfen. ich soll einen serienbrief erstellen. das word dokument ist soweit vorbereitet und nun arbeite ich an der excel tabelle... man definiert ja i prinzip nur die Spaltenköpfe und gibt diesen Spalten dann einen Datensatz, der im Serienbrief verarbeitet wird. Die Spaltenköpfe sind ja durchnummeriert in Form von A B C D E... . Bis Z ist auch das einlesen kein Problem, allerdings habe ich mehr Spalten zu definieren als das Alphabet hergibt. Also mach ich bei AA AB AC AD... weiter. ab hier aber liest das Programm die Spaltenköpfe nicht mehr ein... woran kann das liegen bzw. wie kann ich das problem lösen?

mfg silvio

Dartgod
29.02.2008, 07:58
Also ich kann das jetzt nicht bestätigen.

Das ist ja auch eher ein WORD prob denke ich.

Ich habe gerade eine Mappe als Datenquelle eingefügt und der hat locker 100 Seriendruckfelder angezeigt.


Kann es sein das Du nicht ganz richtig vor gegnagen bist?

Also Extra->seriendruck->Datenquelle importieren-> dann die Datei aussuchen und gesamtes Tabellenblatt auswählen!

Dann hast DU alle Seriendruckfelder im Dropdownmenü



EDIT:
Ups seh gerade das es 2007 ist (habe nur 2000 zm testen gehabt)

silvio07
29.02.2008, 08:18
hab das problem selber gefunden... man sollte halt wenn man die spaltenköpfe vorgibt die nacheinander ohne einen freizulsasung definieren, weil sonst kommt der computer durchnander und versteht nich was ich will
danke für die hilfe!!
schönes wochenende
mfg
silvio