PDA

Vollständige Version anzeigen : Zeilenwerte übergeben / Kommentar


maei
27.02.2008, 11:21
Hallo Werte Excel-Community,

ich komm einfach nicht weiter und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt :)
benutzt wird excel 2007

ich habe 1 tabellenblatt erstellt, welches Begriffserklärungen enthält.
dies schaut so aus:

Fibu_Bezeichnungen ( = der Tabellenname )
A                                        B
Anlagenintensität (%)   "Beschreibung zu Begriff aus Zeile A.
" "

dies geht mit vielen anderen begriffserklärungen weiter.

diese begriffserklärungen ( jene aus spalte B ) sollen auf einem anderen tabellenblatt erscheinen, wenn man dort über einen begriff mit der maus "fährt"

sprich, ich fahr in der Tabelle Fibu_Cockpit über Anlagenintensität, dann soll
die begriffserklärung aus der spalte B ( aus Tabelle Fibu_Bezeichnungen ) angezeigt werden.

ich habe schon versucht mit der funktion "kommentar" zu arbeiten, jedoch komm ich da nicht so zurecht.

falls es ähnliche probleme schon gab, wäre ein link sehr nett. selber habe ich nichts gefunden.

besten dank im voraus für eure hilfe!

EDIT:
also wenn ich im Kommentar z.b =Fibu_Parameters!$B$71 eingeben kann und er dann den wert aus der zeile ausgibt, wäre mir schon geholfen. nur wie kann ich dem "kommentar" begreiflich machen, dass
er =Fibu_Parameters!$B$71 nicht ausschreiben soll, sondern den tabellenwert ausgeben soll.

Berti_S
27.02.2008, 11:35
Hallo maei,

ich würde die Kommentarfunktionalität nutzen - für jedes Feld der Tabelle, welches du zu kommentieren hast, per VBA (AddComment) den entsprechenden Kommentareintrag hinzufügen.

Berti

maei
27.02.2008, 12:06
vielen dank, berti_s :)

also ich habe jetzt diesen addcomment rausgesucht und des geht auch sehr gut:
Sub MyComment()
Dim myCom As Comment
Set myCom = ActiveCell.AddComment
With myCom
.Visible = False
.Text Text:="BlabLbalBla: XXX,-€"
.Shape.LockAspectRatio = msoFalse
.Shape.Height = 12#
.Shape.Width = 82.5
End With
End Sub

nur wie kann ich jetzt anstelle .Text Text:="BlabLbalBla: XXX,-€" sagen,
dass er statt dem text ="BlabLbalBla: XXX,-€" den wert z.B.
aus =Tabelle2!$B$7 angibt?

wenn das noch wer weiß, bin ich glücklich!
besten dank im voraus für die hilfe!!!

mfg matze

Berti_S
27.02.2008, 12:15
Hallo matze,

ich würde mit zwei Schleifen arbeiten:

1) über alle Zellen desjenigen Bereiches, der kommentiert werden soll
2) innerhalb dieser Schleife eine zweite Schleife, welche imm er wieder neu den Bereich durchsucht, wo die Kommentare stehen und diese mit dem aktuellen Zellwert vergleicht - bei Übereinstimmung: setze Kommentar


Berti

jinx
27.02.2008, 17:42
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, maei,

AddComment ist solange gut, wie es keinen Kommentar in der Zelle gibt - siehe dazu vielleicht die Vorgehen aus Kommentare - Comments (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=148529)...</font>