PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel 2002/ Datei öffnet sich nur teilweise


alessa
27.02.2008, 10:06
Hallo,

mein PC auf der Arbeit läßt mich problemlos Exceldateien öffnen, aber nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit *huch* Danach muß ich erst Excel öffnen und dann die Datei, dann geht es. Aber ich habe es ja meist erst über den normalen Weg versucht (d.h. ohne Excel vorher zu öffnen) und darüber bekomme ich dann irgendwann die Meldung "dass, die Datei jetzt verfügbar wäre"... Gibt es dafür irgendeine logische Erklärung?

~alessa

jinx
27.02.2008, 17:51
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, alessa,

Netzwerkprobleme, Zugriffsberechtigungen, fehlerhaftes Profil, Makros oder AddIns in Excel, Batchdateien - alles könnte eventuell dafür verantwortlich sein.</font>

wirzelbrnft
28.02.2008, 09:14
Guten Morgen.

In diesem Fall nehmen Sie am besten Kontakt mit den Systemverwaltern oder Netzwerk-Administratoren auf.

Man kann z. B. den Zugriff für bestimmte Benutzer auf ein Zeitfenster einstellen.

Alternativ sind die Netzwerkverbindungen (Router, Switches ...) oder der Daten-Server zu überprüfen.

Für verzögertes Öffnen von Office-Dokumenten kommen auch Viren-Scanner mit sehr hoch eingestellter Sicherheitsstufe in Frage.


Wenn Ihnen das geholfen hat, bitte Rückmeldung.

alessa
03.03.2008, 21:06
Danke für die Antworten :-)

Das Problem ist, dass selbst unser EDV-Mann auf der Arbeit keine Idee hat... Komisch ist das schon. Klicke ich eine Excel Datei an, dann legt sich Excel zwar in die Taskleiste, aber es öffne sich eben nicht... bis irgendwann (nach ner halben Stunde oder länger eben der Hinweis kommt)

Den Tipp mit dem Virenscanner werde ich aber nochmal ausprobieren und wegen den anderen erwähnten Ideen werde ich nochmal unseren EDV-Mann drann setzten. *seufzt*

~alessa