PDA

Vollständige Version anzeigen : Datei schließen nach 10min Inaktivität?


moeki
26.02.2008, 11:31
Wie kann ich erreichen, dass eine Exceldatei nach 10min Inaktiviät automatisch ohne zu Speichern schließt?

Das Schließen ohne Speichern nach 10 min klappt soweit,
allerdings kann ich machen was ich will...das mit der Inaktivität
bekomm ich nicht hin.

Vorher eine mgsbox mit der Mitteilung, dass in den nächsten 2 Minuten die Datei selbstständig ohne zu Speichern schließt, wäre auch super.

Die Mitteilung beim Öffnen der Datei " Datei schließt nach 10 Min Inaktivität automatisch. Nicht gespeicherte Daten gehen hierbei verloren" funktioniert schon, allerdings reicht mir das nicht aus :grins:

Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe ;)

Grüße Nina

EarlFred
26.02.2008, 11:57
Hallo Nina,

anbei mal ein Entwurf für Dein Problem.

Grüße
EarlFred

jinx
26.02.2008, 18:14
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, EarlFred,

Workbook_SheetSelectionChange ware IMHO passender, denn für mich ist das Versetzen des Cursors auch eine Tätigkeit - und bei den meisten Nutzern ist das Versetzen des Zellzeigers nach Eingabe Voreinstellung...;)</font>

EarlFred
27.02.2008, 07:03
@Jinx,
ja, das haste wohl recht - das Auswählen einer Zelle könnte man auch als Aktivität verstehen., genauso wie das Wechseln eine Blattes oder oder :D

Ich denke, Nina bekommt das jetzt schon hin...

Grüße & einen schönen Tag wünscht
EarlFred