PDA

Vollständige Version anzeigen : Links-Funktion bei gerundeter Zufalsszahl


jesi13
25.02.2008, 16:01
Hallo Excel-Freunde,:cool:

ich habe heute eine Aufgabe bekommen,, die ich vom Grundsatz her begriffen habe, aber an einer konkreten Situation scheitere.

Es geht um ein "Glücksspiel" mit folgenden Daten:

A2 {Ihr Tipp} B2 {Tipp mit Zahl von 1-10 und "r" oder "s" für rot oder schwarz}
A4 {Computer} B4 {=AUFRUNDEN(ZUFALLSZAHL();1)*10}
C4 {=WENN(ODER(B4>=1;B4<=5);"r";"s")}
A6 {Guthaben} B6 {800}
A8 {Einsatz} B8 {300}
A10 {Gewinn} B10 {????????}

Es geht also um B10. Wenn Zahl und Buchstabe richtig sind, gibts den Einsatz *8, ist nur einer der beiden Werte richtig, Einsatz *2, ist beides falsch, wird der Gewinn als minus angezeigt.

Ich denke, daß ich die Formel schon einigermaßen richtig habe. Die Schwierigkeit liegt m.E. darin, daß der Zahlwert in B4 real ja ein irrer Dezimalwert ist und somit keine Übereinstimmung mit meiner einstelligen Zahl beim Tipp erreicht wird.

Danke für Eure hoffentlich hilfreichen Wortmeldungen.:)

Gruß jesi13

jinx
25.02.2008, 18:00
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, jesi13,

Problem ist die Rückschreibung des Betrages in die Zelle:
<table><tr style="vertical-align:top; text-align:center; "><tr><td>Tabelle1</td></tr><tr><td><table border=1 cellspacing=0 cellpadding=0 style="font-family:Arial,Arial; font-size:10pt; padding-left:2pt; padding-right:2pt; "> <style type = "text/css"> th {font-weight:normal} </style> <colgroup><col width=30 style="font-weight:bold; "><col width=79.999998 ><col width=79.999998 ></colgroup><tr style="background-color:#cacaca; text-align:center; font-weight:bold; font-size:8pt; "><td>&nbsp;</td><td>B</td><td>C</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >1</td><td style="">&nbsp;</td><td style="text-align:right; ">10</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >2</td><td style="">&nbsp;</td><td style="">&nbsp;</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >3</td><td style="">&nbsp;</td><td style="">&nbsp;</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >4</td><td style="text-align:right; ">10</td><td style="">r</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >5</td><td style="">&nbsp;</td><td style="">&nbsp;</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >6</td><td style="">&nbsp;</td><td style="text-align:right; ">800</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >7</td><td style="">&nbsp;</td><td style="">&nbsp;</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >8</td><td style="">&nbsp;</td><td style="text-align:right; ">300</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >9</td><td style="">&nbsp;</td><td style="">&nbsp;</td></tr><tr height=17 ><td style="font-size:8pt; background-color:#cacaca; text-align:center; " >10</td><td style="">&nbsp;</td><td style="text-align:right; ">2400</td></tr></table><table style="font-family:Arial; font-size:10pt; border-style: groove ;border-color:#00ff00;background-color:#FFFCF9; "><tr><td><b>Formeln der Tabelle</b></td></tr><tr><td><table style="font-family:Arial; font-size:10pt;">B4 : =AUFRUNDEN(ZUFALLSZAHL<span style=' color:008000; '>()</span>;1)*10<br>C4 : =WENN(ODER<span style=' color:008000; '>(B4&gt;=1;B4&lt;=5)</span>;"r";"s")<br>C10 : =WENN(ODER<span style=' color:008000; '>(C1=B4;C1=C4)</span>;C8*8;0)<br></table></td></tr></table></td></tr><tr><td>&nbsp;</td></tr></tr></table> <br></font>

jesi13
25.02.2008, 18:42
Hallo jinx,

Danke:mrcool: für Deine Meldung - aber: es kann schon daher nicht stimmen, da in C1 die Angabe für die Farbe fehlt. Mal ganz abgesehen davon, daß die Angabe einer Farbe beim Tipp unsinnig ist, da die Aufgabenstellung ja verlangt, daß die Zahlen von 1-5 immer rot und 6-10 immer schwarz sein sollen. D.h., einer der einen Tipp von 8s abgibt, ist "dumm". Aber die Aufgabe verlangt es halt. Und, die Angabe Zahl+Farbe muß in einem Feld stehen, so da0 man zwingend die Links-Rechts-Funktion nehmen, diese soll ja da auch geübt werden.

Hast Du dafür ne Antwort?:rolleyes:

jinx
25.02.2008, 19:47
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, jesi13,

lies Dir doch bitte Deinen ersten Thread durch und erkläre mir, wo da etwas in C1 eingetragen wird (außer im zweiten Posting).

Gehe in die Zelle B4, drücke STRG+1, Reiter Zahlen und Zahl - selbst bei 30 Nachkommastellen ist die letzte dort aufgeführte Ziffer eine 0.</font>

jesi13
26.02.2008, 06:57
Morgen jinx,

pardon, wenn meine Aussage nicht eindeutig war. Ich meinte in diesem Fall C1 aus Deinem Tabellenbeispiel, d.h. entspricht meinem B2 aus der Anfangssituation. Meine Tabelle habe ich mal mit angehängt (weiß nicht, wie ich das hier einfügen könnte, wie Dein Beispiel).

Bis später
jesi13

jinx
27.02.2008, 19:26
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, jesi13,

wenn Du eine Zufallszahl erzeugst und diese aufrundest, wird als Ergebnis dort immer eine 1 erscheinen. Diese Zahl mit einer 10 multipliziert wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit immer als Ergebnis der Ziehung 10 erbringen. Die Formel sollte abgeändert werden auf:

=AUFRUNDEN(ZUFALLSZAHL()*10;0)

Wegen der Änderung des Kapitals würde ich entweder unter Extras / Optionen Berechnung Iterationen einstellen, um den wirklichen Stand zu erhalten oder aber (mir persönlich lieber) auf VBA ausweichen, um die Aktionen auszuführen.</font>