PDA

Vollständige Version anzeigen : Externe Daten importieren ohne Abfragedefinition zu speichern


JensB.
22.02.2008, 10:51
Hallo.

Ich würde gerne externe Daten in ein Tabellenblatt importieren aber die Abfragedefinition soll dabei nicht gespeichert bleiben (keine Möglichkeit zum späteren Aktualisieren der Daten).
Wie stell ich das an?

Code:

With ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:= _
"ODBC;DSN=XXX_
, Destination:=Range("A1"))
.CommandText = Array( _
"SELECT .....")
.Name = "Abfrage von XXX"
.FieldNames = True
.RowNumbers = False
.FillAdjacentFormulas = False
.PreserveFormatting = True
.RefreshOnFileOpen = False
.BackgroundQuery = True
.RefreshStyle = xlInsertDeleteCells
.SavePassword = False
.SaveData = True
.AdjustColumnWidth = True
.RefreshPeriod = 0
.PreserveColumnInfo = True
.Refresh BackgroundQuery:=False
End With


Gruß
JensB.

IngGi
22.02.2008, 14:04
Hallo Jens,

mit
With ActiveSheet
.QueryTables(.QueryTables.Count).Delete
End With
kannst du die Abfrage anschließend wieder löschen.

Gruß Ingolf

JensB.
25.02.2008, 13:43
Hallo Ingolf.

Vielen Dank. Funktioniert bestens.

Gruß
JensB.