PDA

Vollständige Version anzeigen : WENN-Verschachtelung Probleme


Beycha
22.02.2008, 07:41
Moin alllerseits!

Eventuell liegt es daran, dass ich heute etwas verwirrt bin, aber mir fällt einfach keine Lösung ein.

Ich habe 7 Felder mit Kriterien und entsprechend 7 Felder mit Zahlen.
Wenn das Kriterium erfüllt ist, soll die zugehörige Zahl in Zelle A1 gespeichert werden. Sind 2 Kriterien erfüllt, soll die Summe beider zugehörigen Zahlen in A1 gespeichert werden, sind 3 erfüllt... usw. bis zu 7.
EDIT: Die Kriterien für A1 sind immer gleich, also Zellinhalt ist "Test" zum Beispiel.
Ich habe grad über eine WENN-Verschachtelung nachgedacht, aber mir fällt keine Lösung ein :(
Oder bin ich nur zu blind? Vielleicht liegt's auch an den Kopfschmerzen...

Danke schonmal im Voraus. Eine Hilfe würde mich vor einer gruseligen Besprechung retten ;)

jinx
22.02.2008, 07:43
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Beycha,

da könnte ggf. ein SVerweis oder WVerweis hilfreicher sein als eine Wenn-Schachtelung...</font>

Styrkar
22.02.2008, 07:51
Hi,

das hört sich für mich wie ein Fall für das SummenProdukt an:
=SUMMENPRODUKT(($A$1:$A$10="x")*$B$1:$B$10)
Die Formel bildet die Summe für alle Zahlen in B1:B10 bei denen ein x in A1:A10 steht.

Beycha
22.02.2008, 08:01
Der Tipp mit dem Summenprodukt war ein sehr guter! Dankeschön!
Jetzt muss ich nur noch testen, ob ich davon auch 16 addieren kann in einer Zelle. Aber das ist ja nur Fleißarbeit *tipp*

Sverweis ist glaube ich etwas zu kompliziert, aber trotzdem danke, jinx.

Beycha
22.02.2008, 08:53
Funktioniert so, wie ich es mir vorgestellt hab! Danke! :D