PDA

Vollständige Version anzeigen : Hilfe bei Bedingte Formatierungen


CreatorX
21.02.2008, 20:13
Hallo, ich habe untereinander die Tage des Monats von 1-30 stehen. Die Felder sind auch als Datum>Tag formatiert.
Jetzt möchte ich das wenn ein Feld ein bestimmter Tag ist (z.B. der 30ste) das das Feld Rot wird. Aber wenn ich unter Bedingte Formatierungen eingebe "Formel ist = Tag(A30)=30" passiert nichts. Was mache ich falsch?

Berti_S
21.02.2008, 20:17
Versuch doch mal die einfachere Variante: "Zellwert ist" "gleich" "30".


Berti

CreatorX
21.02.2008, 20:20
Funktioniert nicht, da das Feld ja wie gesagt im Tagesformat formatiert ist. Daher erkennt Excel die Zahl nicht als Wert an sondern eben als Tag.

rastrans
21.02.2008, 20:23
Hallo!

Deine Formel ist schon richtig. Diese muss so in dem Feld A30 unter bedingte Formatierung eingegeben werden. Natürlich musst du auch die Formatierung dort wählen. In deinem Fall halt die Schriftart in rot. Das muss natürlich auch unter Bedingte Formatierung eingegeben werden!

Versuch es nochmal!

Grüße
rastrans

CreatorX
21.02.2008, 20:32
Hab ich ja.
Zur Info, im Feld A30 z.B. steht Datum(2008;02;30) und nicht einfach nur 30

Berti_S
22.02.2008, 07:59
Bei mir funktioniert deine Formel.

Ich habe in A1 eingegeben: =Datum(2008;12;30)

Die bedingte Formatierung lautet: =Tag(A1)=30, als Formatierung wurde rote Schrift gewählt. Klappt bestens unter Excel 2003.


Berti

CreatorX
22.02.2008, 19:00
Jetzt gehts. Komisch, war wohl gestern ein Tippfehler drinn, außerdem war ich überzeugt das es an der Formatierung liegt. Danke das du nicht aufgegeben hast :p