PDA

Vollständige Version anzeigen : Formel, die auf "Häkchen" zurückgreift


Michgay
20.02.2008, 23:04
Ich arbeite (für meine Verhältnisse) an einem Großprojekt, an dem ich noch einige Probleme habe.

Es handelt sich um einen Kostenrechner, der aufgrund von mehreren manuellen Eingaben (also ohne Steuertools) die Kosten ausspuckt (alles mit Wenn-Funktionen erstellt!).

Bis dato habe ich die Eingaben mit Zahlen oder zum Auswählen mit "X" gesteuert (wenn A1 = "X", dann.....)


Heute habe ich mir die Steuerelemente das erste mal näher angesehen. Cool.

Wenn ich für die Auswahl ein "Häkchen" wähle, wie muss dann die Wenn-Formel aussehen, damit diese auf das Kästchen zurückgreift?


Bitte um Info und Hilfe, vielen Dank

IngGi
20.02.2008, 23:31
Hallo Michgay,

wenn du Kontrollkästchen von der Symbolleiste "Steuerelemente-Toolbox" verwendest, kannst du diese jeweils mit einer Zelle des Tabellenblattes verbinden. Nach dem Einfügen des Kontrollkästchens bist zu zunächst im Entwurfsmodus. In diesem Modus kannst du über einen Rechtsklick auf das Kästchen und die Auswahl des Punktes "Eigenschaften" im Popupmenü die Eigenschaften des Kontrollkästchens einstellen. Wenn du bei der Eigenschaft "LinkedCell" z.B. A1 reinschreibst, ist die Zelle A1 mit dem Kästchen verlinkt, d.h. ist das Kontrollkästchen ausgewählt, steht in der Zelle "Wahr", sonst "Falsch". Nun kannst du in Formeln an Stelle des Kontrollkästchens die Zelle abfragen.

Gruß Ingolf

jinx
21.02.2008, 06:55
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Michgay,

gilt für die Kontrollkästchen der Symbolleiste Forumular ähnllich, nur dort das Kontrollkästchen mit rechter Maustaste auswählen, Steuerelement formatieren anwählen und dann unter Ausgabeverknüpfung die Zielzelle angeben oder mit der Maus auswählen...</font>

Michgay
21.02.2008, 13:19
Jawoll, ich werde hier noch zum Experten !!!

Es funktioniert, tausend Dank !!!