PDA

Vollständige Version anzeigen : Arbeitsmappe ohne Formeln und VBA Code kopieren


1u1
20.02.2008, 20:48
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich habe eine Arbeitsmappe mit vielen Formeln und Macros erstellt.
Von dieser Arbeitsmappe benötige ich eine Kopie, aber ohne VBA code und Formeln. Die Formatierungen sollen erhalten bleiben.

Bisher habe ich mir so geholfen:

Die Arbeitsmappe habe ich als Kopie gespeichert und per VBA jede einzelne Tabelle durch kopieren und Inhalt einfügen <Wert> erzeugt. Also Inhalt der Tabelle kopieren und als reine Wertetabelle (<Inhalt einfügen>) in dieselbe Tabelle wieder einfügen.
Den Code in der Kopie habe ich dann händisch gelöscht.



' Tabelle1 activate
...
Cells.Select
Selection.Copy
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
:=False, Transpose:=False
Application.CutCopyMode = False
....
'Tabelle2 activate
...



Gibt es einen einfacheren Weg eine "saubere" AM ohne Formeln und VBA Code zu erstellen?
Die Formatierungen der Ursprungsarbeitsmappe sollen erhalten bleiben.

Vielen Dank erstmal

Micha

Schnobi
20.02.2008, 21:32
Hi,

aber du möchtest das Ganze per VBA machen, oder auch einfach mit Maus händisch?

Gruß

Schnobi

1u1
20.02.2008, 21:48
Hallo,

eine mögliche VBA Lösung des Problems wäre das beste.

Micha

Schnobi
20.02.2008, 22:14
Ich würde es ähnlich probieren, und zwar mit Kopieren ==> Neue Arbeitsmappe ==> Einfügen Werte ==> Einfügen Formate. Der Recorder spuckt folgendes aus:

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
' Makro am 20.02.2008 von Schnobi aufgezeichnet
'

'
Cells.Select
Selection.Copy
Workbooks.Add
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks _
:=False, Transpose:=False
Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteFormats, Operation:=xlNone, _
SkipBlanks:=False, Transpose:=False
End Sub

jinx
21.02.2008, 07:07
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Micha,

ab Excel2002 einen Haken bei Extras/Makro/Sicherheit/Vertrauenswürdige Quellen bei Zugriff auf das VBA-Projekt zulassen setzen.

Weiterhin bitte einen Blick auf Löschen von Code aus Klassen- und Standardmodulen (http://www.herber.de/mailing/154101h.htm) werfen, dort solltest Du das Vorgehen erkennen können (meiner Meinung nach müsstest Du nur den Code aus dem Klassenmodul der kopierten Tabelle löschen).</font>

1u1
21.02.2008, 16:12
Hallo zusammen,

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Ich bin ein ganzes Stück weitergekommen.

M.