PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel 2003 - Formatvorlagen in Bedingte Formatierung nutzen


CreatorX
19.02.2008, 20:12
Hallo, wie kann ich meine selbst erstellten Formatvorlagen (oder auch die standard-Vorlagen) in Bedingte Formatierung nutzen? Ich kann leider nichts finden. Danke.

IngGi
19.02.2008, 20:45
Hallo CreatorX,

das versteh' ich nicht. Gib doch mal ein Beispiel.

Gruß Ingolf

CreatorX
20.02.2008, 04:09
Na ich erstelle unter Format->Formatvorlage eine neue Formatvorlage und nenne sie meinetwegen "eigene_Vorlage". Jetzt möchte ich, unter Format->Bedingte Formatierung, dass wenn eine Bedingung für das Feld erfüllt ist (oder nicht erfüllt, wie auch immer) das meine "eigene_Vorlage" auf dieses Feld angewendet wird.

jinx
20.02.2008, 05:49
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, CreatorX,

dafür sind wohl eher die Mustervorlagen (*.xlt) gedacht - für Formatvorlagen ist mir da nichts bekannt (nur die in der dort aufgeführten Möglichkeiten können verwendet werden)...</font>

CreatorX
21.02.2008, 03:51
Mustervorlagen kenn ich nicht, könntets du das eventuell mal genauer beschreiben was ich dazu tun soll? Danke.

jinx
21.02.2008, 06:51
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, CreatorX,

Datei Speichern Unter und dann im unteren Kombinationsfeld Mustervorlagen (*.xlt) auswählen - diese stehen dann über Datei / Neu als Vorlagen zur Verfügung, wenn sie gem. den Voreinstellungen für den Speicherort übernommen werden...</font>

CreatorX
21.02.2008, 18:14
Und was soll ich damit machen? Ist doch en ganz normale Datei, wie soll ich das bei bedingte Formatierungen nutzen?

jinx
21.02.2008, 19:05
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, CreatorX,

in einer so angelegten Mustervorlage wäre dann wohl die Formatierung schon eingebracht - siehe ggf,. dazu auch Die Standardeinstellungen einer neuen Arbeitsmappe (http://www.herber.de/xlfaq/workshop/normal/normal.html) als Alternative, wenn die Bedingte Formatierung immer in neuen Mappen vorhanden sein soll...

Ist doch en ganz normale Datei
Von einer Mustervorlage wird immer eine der Vorlage entsprechende neue Mappe angelegt - das Original bleibt unberührt und unverändert.</font>

CreatorX
21.02.2008, 19:19
Ich versteh nicht ganz. Ich gebe jetzt unter Bedingte Formatierung eine Bedingung ein und wie kann ich damit nun die Mustervorlage nutzen?

Berti_S
21.02.2008, 19:42
M.E. gar nicht.

Die Mustervorlage bringt dir nur eine gespeicherte Formatierung, die basiert aber genauso auf den Möglichkeiten des Dialogs "Bedingte Formatierung" und erweitert diesen nicht.

Berti

CreatorX
21.02.2008, 19:58
Hm, also kann ich keine vordefinierten Muster in "Bedingte Formatierungen" nutzen sondern muss die Formatierung bei jeder Bedingung neu eingeben?