PDA

Vollständige Version anzeigen : Gruppierung in Formularen


steppenwolf
10.02.2008, 17:20
Hallo,

immer wieder werde ich gefragt wie man in einem Formular Daten gruppiert darstellen kann, ähnlich wie es in Berichten möglich ist.

Gewünscht wird eine Darstellungsart entsprechend

Kategorie
Erster Unterpunkt
Zweiter Unterpunkt

Andere Kategorie
Nur ein Unterpunkt

etc. Wobei die Detailbereiche natürlich eine unterschiedliche Anzahl von Datensätzen aufweisen können.

Access selbst erlaubt sowas bekanntlich von Hause aus nicht, doch mit einer UNION-Abfrage und einem clever gestalteten Formular kann man dem dann doch recht nahe kommen. Wie das grundsätzlich geht könnt ihr in einer kleinen, hier angehängten Demo-Datenbank (Access 2000) sehen. Wie das im Einsatz aussehen kann habe ich mit einem Screenshot einer von mir erstellten Datenbank dokumentiert

Manuela Kulpa
19.02.2008, 10:16
Hi Steppenwolf,

eine pfiffige Idee :o) - mein Kompliment!

vg

steppenwolf
22.02.2008, 09:18
Danke Manuela,

die Technik stammt noch aus der Zeit, in der man es gewohnt war ein wenig Tricksen zu müssen, um eine ansprechende grafische Oberfläche zu bekommen (Windows 3.1/Access 2.0). Damals war ich mir sicher, spätestens in der nächsten Version würde sie hinfällig werden, weil Microsoft entsprechende Funktionen zur Formulargestaltung nachreichen würde ...

vg
Steppenwolf

steppenwolf
25.02.2008, 17:26
Anbei ist noch die leicht abgespeckte Datenbank, die im obigen Screenshot zu sehen ist.

Manuela Kulpa
26.02.2008, 07:41
Hi Steppenwolf,

vielen Dank auch für das Bereitstellen der abgespeckten Datenbank :10points: . Dort befinden sich ja noch ein paar zusätzliche Schmankerl, die recht interessant sind :hands: !

Merci

steppenwolf
26.02.2008, 10:23
Hi Manuela,

naja, ist schon einiges drin was man so in der Form eher selten findet.

Weißt du was am schwierigsten bei der Erstellung dieser Datenbank war? Das Erstellen der Grafiken mit transparentem Hintergrund! Darüber hatte ich mir anfangs keine Gedanken gemacht und müsste dann feststellen, dass es richtig schwer ist sowas in Access hinzubekommen :)

lg
Steppenwolf

esad
20.01.2010, 07:50
jibbet die auch im Code für unsere "greenhorns" zum lernen?