PDA

Vollständige Version anzeigen : Veschiedenes zur Verteilung und Front-Back-End


Andreas Scholl
25.01.2008, 20:23
Habe jetzt eine umfangreiche DB fertig. Ich möchte sie dem Kunden als Front-End und BackEnd anbieten. Das Datenmodell im Backend steht zu 100% fest. Alles weitere steuere ich über das Front-End. Dies kann aber noch Änderungen unterworfen sein.

Jetzt erstelle ich nun eine Runtime-Installationsroutine für die beiden Dateien, wobei ich aber nicht weiß, wohin der Kunde (auf welchen Pfad) die Dateien (die beiden mdb) installieren wird.

Wie kann ich nun zukünftige Front-Ends updaten, wenn ich nicht weiß, auf welchem Pfad sich das Back-End befindet?

Interessant wird es dann, wenn der Kunde auch noch Repliken erstellt. Wie verhindere ich, dass er aus Versehen eine Replik als BackEnd angiebt?

Andreas

hcscherzer
25.01.2008, 20:37
Moin Andreas,
schau mal hier (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=207458) ins Code-Archiv, da habe ich eine kleine Demo für dieses Problem hinterlegt.
Zur zweiten Frage: Du wirst den Kunden vor Dummheit nicht schützen können oder besser: ihn gut instruieren so etwas zu unterlassen. In meinem Beispiel ist immer das zuletzt verbundene BE gespeichert und wenn die Dateien nicht verschoben werden, kann eigentlich nichts passieren. Eigentlich.

Andreas Scholl
28.01.2008, 17:21
Also, die Musterdatei funktioniert prima. Nach dem Kopieren in meine DB bleibt die INIT()-Funktion in der dritten Zeile ( dbx As DAO.Database) mit folgender Fehlermeldung stehen:
Fehler beim Kompilieren: Benutzerdefinierter Typ nicht definiert.

Was muss ich tun?


Andreas

hcscherzer
28.01.2008, 17:28
Moin Andreas,
schau mal im VB-Editor unter Extras / Verweise. Ist die Microsoft DAO 3.6 Object Library eingebunden? Wenn nein: weiter unten in der Liste findest Du sie.
Wenn ja: es soll schon vorgekommen sein, dass sie nicht ordentlich erkannt wird: einmal Haken weg und raus und dann wieder rein und Haken wieder dran.

Andreas Scholl
28.01.2008, 17:40
mein Gott, das ging ja schnell!!! Und es funktioniert jetzt auch! PRIMA!

Vielen Dank.

Andreas