PDA

Vollständige Version anzeigen : FTP mit SSL


BodoM
24.01.2008, 09:45
Hallo,

ich habe bislang in einer Datenbankanwendung einen FTP-Transfer durchgeführt. Das hat auch lange Zeit bestens mit folgenden API-Funktionen funktioniert:
' Verbindung zum Server herstellen
hOpen = InternetOpen("FTPXX", 1, vbNullString, vbNullString, 0)
hConnection = InternetConnect(hOpen, ServerName, INTERNET_INVALID_PORT_NUMBER, _
UserName, Password, INTERNET_SERVICE_FTP, dwSeman, 0)


Nun wurden die Servereinstellungen geändert. Der Port ist nicht mehr Port 21. Das sollte mit dem Parameter INTERNET_INVALID_PORT_NUMBER gelöst sein.
Das Problem ist nun, dass der Server eine SSL-Verschlüsselung erwartet. Hier habe ich leider so gut wie keine Kenntnisse. Kann mir jemand aufzeigen, wie ich das Programm mit einer SSL-Verschlüsselung wieder zum laufen bekomme?

Grumbler85
24.01.2008, 10:56
Ich bin mir nicht 100% sicher, aber erstens:
INTERNET_INVALID_PORT_NUMBER ist ja ne Konstante die auf nen Integer Wert zeigt (vorher vermutlich PORT_DEFAULT_FTP = 21 oder sowas) und nun solltest du vielleicht keine Konstante, sondern schlicht die Portnummer verwenden die benötigt wird.
Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass die Konstante unten (INTERNET_SERVICE_FTP) nun anders heißt (INTERNET_SERVICE_SFTP) zum Beispiel.

Die Infos hab ich im übrigen aus dem Google-Orakel...

Gruß
TG

BodoM
24.01.2008, 12:54
@Grumbler85

Was ich mit INTERNET_INVALID_PORT_NUMBER meinte war, dass ich (vermutlich) weiß, mit welchem Parameter ich den Port übergeben kann.

Eine Konstante INTERNET_SERVICE_SFTP und der dazugehörige Wert wäre zu schön um wahr zu sein. Ich habe auch noch mal gegoogelt aber leider nichts gefunden, was mir weiter hilft. Hast Du ggf. noch einen Tipp für mich?

Grumbler85
24.01.2008, 13:40
Heyho,

also direkt helfen kann ich dir grade nicht mehr, aber ich denke ich weiß WER es kann, denn die API Funktionen sind ja nicht direkt Office Spezifisch...

Hier ist der MSDN Eintrag dazu... vielleicht hilft der dir weiter.. mehr kann ich leider auch nicht finden:

http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa384363(VS.85).aspx

Gruß
TG

BodoM
25.01.2008, 17:12
Ich habe bei Microsoft das hier (INTERNET_FLAG_SECURE 0x00800000) gefunden. Mal sehen, ob ich etwas damit anfangen kann.
Ich kann das aber erst am Montag im Büro testen. Also Feedback erst Montag.

BodoM
01.02.2008, 06:18
Hallo,

bisher habe ich noch keine Lösung gefunden.:bawling: :bawling:

Es kann doch nicht sein, dass sonst keiner Daten per FTP austauscht, wo eine SSL-Verschlüsselung gefordert wird. Dieses Problem müssten doch mehrere haben.

Hat noch jemand einen Lösungsansatz?


Gruß
Bodo