PDA

Vollständige Version anzeigen : Passwortgeschützte DB verursacht in Auswahlabfrage Fehler: "Kein zulässiges Kennwort"


teddy45
23.01.2008, 12:58
Hallo,

um mein immer noch vorhandenes Problem lösen zu können, benötige ich Eure Hilfe.

Folgendes Problem ist vorhanden:

In einem Formular habe ich ein Listenfeld. Zu den Eigenschaften dieses Listenfeld habe ich unter Herkunftstyp = Tabelle/Abfrage eingetragen. Als Datensatzherkunft ist eine Auswahlabfrage eingetragen.

Die Auswahlabfrage sieht wie folgt aus:


SELECT [Teilnehmer].Nr, [Teilnehmer].Frage
FROM Teilnehmer
WHERE ((([Teilnehmer].Nr)>0));


Die DB in der sich die Tabelle "Teilnehmer" befindet unterliegt einem Passwort, welches ich per VBA-Code gesetzt habe, also nicht über die Menüleiste
-->Extras -->Sicherheit -->Datenbankkennwort zugewiesen.

Wenn ich das Formular nun starte, erhalte ich die Fehlermeldung: "kein zulässiges Kennwort". Die Fehlermeldung ist ja O.K. da die DB passwortgeschützt ist.
Aber was kann/muss ich tun, damit dieser Fehler legalisiert wird oder wo sollte/kann ich das erforderliche Passwort eintragen/mitgeben.

Bin über jede Antwort froh. :) ;)

Teddy45

Bracki
23.01.2008, 13:11
Hallo Teddy

schaue Dir mal den Link an vielleicht hilft der Dir weiter.

http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ6VBA.htm#6.19

Anne Berg
23.01.2008, 15:02
Warum hakst du dann deinen ersten Thread ab?! :confused:

Auch wenn es dein erster Beitrag war, du bist schon so lange registriert, dass du dich doch ein wenig auskennen solltest hier im Forum. Du kannst deinen eigenen Thread auch durch "Beantworten" wieder nach oben schubsen.

Vielleicht erklärst du uns mal den Unterschied zwischen "Passwort per VBA gesetzt" und "über die Menüleiste -->Extras -->Sicherheit -->Datenbankkennwort zugewiesen".



Der bemängelte 1. Thread wurde entfernt.

teddy45
24.01.2008, 07:40
Guten morgen,

also den ersten Beitrag habe ich gelöscht weil er aus meiner Sicht nicht eindeutig war. Das ich die falsche Vorgehensweise benutzt habe, bitte ich zu entschuldigen.

Für mich besteht der Unterschied zwischen "Passwort in VBA" setzen und Menüleiste darin, dass ich das Passwort per Code setze.

Bracki
24.01.2008, 07:46
Hi Teddy,

hast Du Dir denn mal den Link (#2) angeschaut?

teddy45
24.01.2008, 08:02
Hallo Teddy

schaue Dir mal den Link an vielleicht hilft der Dir weiter.

http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ6VBA.htm#6.19

Danke Braki,

werde das mal genauer prüfen und mich dann wieder melden.

Gruß

Teddy45

teddy45
24.01.2008, 08:28
Hi Teddy,

hast Du Dir denn mal den Link (#2) angeschaut?

Hallo Braki,

nochmals Danke. Ich konnte den Hinweis verwenden und somit mein Problem lösen.

Gruß

Teddy

Anne Berg
24.01.2008, 09:19
Für mich besteht der Unterschied zwischen "Passwort in VBA" setzen und Menüleiste darin, dass ich das Passwort per Code setze.
Der Unterschied in der Vorgehensweise bedarf keiner Erläuterung, ich hätte nur gern gewusst, wie sich das auswirkt bzw. warum du das überhaupt erwähnt hast. :confused:
Passwort-geschützt ist Passwort-geschützt - oder etwa nicht?!