PDA

Vollständige Version anzeigen : Application.FollowHyperlink


jhaustein1
23.01.2008, 10:44
hallo
habe folgenden code
sub kombi24_DblClick (Cancel as integer)
dim datei
datei = "C:\test\"
aapplication.followhyperlink datei & kombi24
end sub

wenn ich nun das formular wieder aufrufe, und dann drauf klicke oder dopppelkicke, dann kommt http://Mappe1.xls (Beispiel) konnte nicht geöffnet werden...... wie komme ich dahin, dass er den pfad mit beachtet-sprich die datei öffnet

--=Franky=--
23.01.2008, 10:56
hallo
habe folgenden code

sub kombi24_DblClick (Cancel as integer)
dim datei
datei = "C:\test\"

application.followhyperlink datei & kombi24
end sub





Vielleicht hilft es ja das so aufzubauen:

Dim Datei As String

Datei = "C:\test\" & Kombi24

DoCmd.ShowToolbar "Web", acToolbarNo 'verhindert das Anzeigen der Webleiste bei Followhyperlink
Application.FollowHyperlink (Datei), , True

jhaustein1
23.01.2008, 15:09
hi frank - ne leider nicht

Arne Dieckmann
23.01.2008, 15:44
Setze explizit das file://-Protokoll davor.

jhaustein1
23.01.2008, 15:47
bei datei oder wo?

Datei = file:// & "C:\test\" & Kombi24

funzt nicht

Arne Dieckmann
23.01.2008, 15:48
Dann ja wohl eher so:
Datei = "file://" & "C:\test\" & Me!Kombi24
Application.FollowHyperlink Datei


Das Kombifeld sollte übrigens keine Hyperlinkfeld-Eigenschaften verpasst bekommen.

jhaustein1
23.01.2008, 15:52
funzt nicht öffnet sich immer noch mit http://.....

Josef P.
23.01.2008, 15:56
dim strDatei as string
strDatei = Me!Kombi24
msgbox "1. :" & strDatei
strDatei = "C:\test\" & strDatei
msgbox "2. :" & strDatei
Application.FollowHyperlink strDatei
Welche Werte siehst du nun bei den Meldungsfenstern?

Arne Dieckmann
23.01.2008, 17:06
Hast du den fetten Satz in Beitrag #6 mitbekommen? Den hatte ich vorhin noch hinzugefügt.

jhaustein1
24.01.2008, 07:53
passiert nichts - es kommt sofort die meldung http://dateiname konnt e nicht geöffnet werden

Arne Dieckmann
24.01.2008, 07:55
Wenn du nicht das machst, was man dir schreibt (z.B. Hyperlinkeigenschaft entfernen - nur so kann ich mir erklären, dass Josefs Code den Fehler verursacht), kann man dir nicht weiterhelfen.

jhaustein1
24.01.2008, 08:03
habe es nun anders gemacht - habe neben dem kombofeld einen button angelegt mit dem gleichen hyperlinkcode - nun gehts - wie hättest du es denn sonst gemacht

Josef P.
24.01.2008, 08:20
Wenn du nicht das machst, was man dir schreibt (z.B. Hyperlinkeigenschaft entfernen - nur so kann ich mir erklären, dass Josefs Code den Fehler verursacht), kann man dir nicht weiterhelfen.

Mein Code kann bis zur letzten Zeile nicht zur Meldung "http://dateiname konnte nicht geöffnet werden" führen.

Ist nun egal, es "funktioniert" nun. Es ist zwar unverständlich, warum es mit einer Befehlsschaltfläche funktioniert und mit einem Doppelklick nicht. Nach dem Grund lasse ich nun aber andere suchen.

jhaustein1
24.01.2008, 09:09
hi josef - vielen dank für deine mühe - keine ahnung wodran das liegt - so gehts aber komischer weise - vielen dank dir nochmal

Arne Dieckmann
24.01.2008, 09:30
Mein Code kann bis zur letzten Zeile nicht zur Meldung "http://dateiname konnte nicht geöffnet werden" führen.
@Josef: Äh ja, das meinte ich auch - da habe ich mich wohl mißverständlich ausgedrückt. Ich vermute, dass es nur zu dem Fehler kommt, wenn das Kombifeld mit Hyperlink-Eigenschaft versehen worden ist. Dann greift der automatische Hyperlink-Krempel vor deinem Code.

Josef P.
24.01.2008, 10:00
Ah! Jetzt verstehe ich was du meinst, Arne.
Es kommt nicht einmal zum Doppelklick-Ereignis, da bei "Hyperlink-Klick" bereits versucht wird die Datei zu öffnen.