PDA

Vollständige Version anzeigen : Assistent zur Duplikatsuche


PeeWee2007
22.01.2008, 22:00
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum "Assistenten zur Duplikatsuche" in Access 2000:

Man kann standardmäßig nur max. 10 Felder auswählen, über die die Duplikatsuche durchgeführt wird. (Weitere Felder kann man sich nur informatorisch zusätzlich einblenden lassen.)

Was mache ich aber, wenn ich eine Tabelle mit mehr als 10 Spalten habe und über alle eine Duplikatsuche laufen lassen will??

Vielen Dank im Voraus an alle, die mir helfen wollen!

Gruß,
Peter

ebs17
23.01.2008, 00:10
Ich habe bis heute nicht gewusst, dass es so etwas gibt.

Deine Frage kann man in mehreren Richtungen beantworten:

(1) Sieh Dir die entstehende Abfrage an und ergänze sie sinngemäß.

(2) Überprüfe Dein Tabellendesign. Mit einem Index (eindeutig), vielleicht auch mit einem Mehrfelderindex kann man eine Menge bewirken.

PeeWee2007
23.01.2008, 19:01
Ich habe bis heute nicht gewusst, dass es so etwas gibt.

Deine Frage kann man in mehreren Richtungen beantworten:

(1) Sieh Dir die entstehende Abfrage an und ergänze sie sinngemäß.

(2) Überprüfe Dein Tabellendesign. Mit einem Index (eindeutig), vielleicht auch mit einem Mehrfelderindex kann man eine Menge bewirken.

Ja, sicher kann man die entstehende Abfrage in der SQL-Ansicht ergänzen, aber das ist zienlich mühsam (oder auch ggf. gleich eine passende Pass-Through-Abfrage stellen).

Aber ich suche eine möglichst DAU-gerechte Lösung. :upps:

Was meinst Du mit "Menge bewirken"??

ebs17
23.01.2008, 19:42
Was meinst Du mit "Menge bewirken"??

Der bessere Weg wäre wohl, es gar nicht erst zu Duplikaten kommen zu lassen.

Ich weiß nicht, aber mein Bauch sagt, bei einem Duplikattest über 10 Felder und mehr ist wohl schon einiges schief gelaufen ...

Zuri
23.01.2008, 20:36
Hallo Peter,

sind die Duplikate in allen Spalten vorhanden?

Wenn die Werte in allen Spalten gleich sind, könntest Du die Tabelle Gruppieren um die Doubletten zu entfernen.

Was haßt Du eigentlich für Daten? Wenn wir genauer wissen worum es geht, können wir Dir vielleicht besser helfen.

Vielleicht kann man ja aus der einen Tabelle zwei machen, damit es weniger Spalten werden und dann nach den Duplikaten suchen? Vielleicht hilft auch eine Kreuztabelle? Man könnte vielleicht auch mehrere Duplikatsuchen über verschiedene Spalten machen und sich nur die Anzahl anzeigen lassen und diese dann wieder verknüpfen?

Hast Du die Daten bereits so bekommen? Kannst Du noch mehr Hintergrundinformationen geben? Willst Du nur einen Überblick oder eine Summe haben oder willst Du die Doubletten entfernen?

Viele Grüße aus Stuttgart

von

Zuri

:rolleyes: