PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensätze mit einer Abfrage anfügen und aktualisieren.


BenJammin
22.01.2008, 16:21
Hallo Ihr,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Tabelle in der verschiedene Gabelstaplertypen hinterlegt sind.

In einer 2. Tabelle kann man sich nun einen Typ auswählen und bestimmen, wie viele Gabelstapler man von diesem Typ anschaffen oder stilllegen will und wieviele bereits im Bestand waren.

Die beiden Tabellen sind über eine 1:n Beziehung miteinander verbunden

Des weiteren sollen noch 4 verschiede Benutzer diese Entscheidungen treffen können.

Ich habe also in einer dritten Tabelle 4 Benutzer fest hinterlegt und diese Tabelle ebenfalls mit einer 1:n Beziehung mit der Tabelle in der die Entscheidungen getroffen werden sollen verknüpft.

Jetzt will ich in einer 4. Tabelle die über eine n:m Beziehung mit der Auswahl- und der Benutzertabelle verbunden ist den entsprechenden Bestand an Gabelstaplern berechnen.

Ich kann auch mit einer Tabellenerstellungabfrage diese Tabelle mit den richtigen Ergebnisen erstellen, und diese auch mit einer Aktualisierungsabfrage aktualisiern.

Diese Aktualisierung funktioniert aber nur bei den vorhandenen Datensätzen und nicht wenn in der Ursprungstabelle neue Datensätze angefügt wurden.

Kann mir jemand helfen, so dass ich mit einer Abfrage gleichzeitig die vorhandenen Datensätze aktualisiern, und auch die Tabelle um die neu dazu gekommenen erweitern kann.

Der SQL-Code meines Versuches ist:

UPDATE tbl_Gruppen INNER JOIN ((tbl_FFZTypen INNER JOIN tbl_FFZBestand ON tbl_FFZTypen.FFZTyp = tbl_FFZBestand.FFZTyp) INNER JOIN tbl_FFZBestandsveränderungen ON tbl_FFZTypen.FFZTyp = tbl_FFZBestandsveränderungen.FFZTyp) ON (tbl_Gruppen.Gruppe = tbl_FFZBestandsveränderungen.Gruppe) AND (tbl_Gruppen.Gruppe = tbl_FFZBestand.Gruppe) SET tbl_FFZBestand.Bestand = tbl_FFZBestandsveränderungen!Anfangsbestand+tbl_FFZBestandsveränderungen!Anschaf fung-tbl_FFZBestandsveränderungen!Stilllegung;



Schon mal vielen Dank

Gruß Ben

Louisleon
26.01.2008, 10:42
Hallo Ben,

willkommen im Forum (sorry für die Verspätung, bin jetzt grad auf Dich gestossen!)

Diese Aktualisierung funktioniert aber nur bei den vorhandenen Datensätzen und nicht wenn in der Ursprungstabelle neue Datensätze angefügt wurden.

Klar, die Beziehungen bestehen vermutlich mit referentieller Integrität!
Das heisst für jeden DS mit einer Fremdschlüsselbeziehung musst Du einen korrespondierenden aus den anderen Tabellen haben.
Du musst also nur sicherstellen, das zum Erstellungszeitpunkt die abhängigen Tabellen ebenfalls befüllt werden.
so dass ich mit einer Abfrage gleichzeitig die vorhandenen Datensätze aktualisiern, und auch die Tabelle um die neu dazu gekommenen erweitern kann
Das gibt es leider nur bei ABAP (nennt sich MODIFY)
In ACCESS musst Du das getrennt abarbeiten, UPDATE und INSERT.


Gruß

LL