PDA

Vollständige Version anzeigen : variable dynamisch


zerberos
21.01.2008, 10:25
Hallo,

ich habe gerade nen ziemlichen Blackout

also ich hab ne schleife

for i=1 to ende

Next


Jetzt möchte ich in der schleife ne variable ansprechen die ne zahl hat

also wenn i=1

soll die so sein: name1 = "blabla"

wenn i =2 --> name2="blabla"

usw...

Josef P.
21.01.2008, 10:30
vielleicht passt auch ein Array:

'1. statisch
dim strName(9) as string
dim i as long
for i = 0 to 9
strName(i) = "blabla"
next i

'2. dynamisch
dim strName() as string
dim i as long
'Array-Größe einstellen:
redim strName(9)
for i = 0 to 9
strName(i) = "blabla"
next i
Details solltet du in der OH finden.

zerberos
21.01.2008, 11:14
hab so gemacht

name und where sind aber leer

Dim name(2)
Dim where(2)

name1="test"
where1="test"

name2="test2"
where2="test2"


For i = 1 To anzahl

befehl = "UPDATE " + tabelle + " SET " + tabelle + ".gruppe = IIf([gruppe] IS NOT NULL, [gruppe] & ', " + name(i) + "', '" + name(i) + "')" + where(i) + ""

rst.Open befehl, con, adOpenKeyset, adLockOptimistic

i = i + 1

Next

Sascha Trowitzsch
21.01.2008, 12:13
Nicht
name1 = "test"
sondern
name(1)= "test"

Ciao, Sascha

zerberos
26.02.2008, 11:47
ist zwar schon was älter. komme aber erst jetzt dazu weiterzumachen

bei name(1)="Test" bekomme ich die Meldung

Fehler beim Kompilieren. Erwartert: As

Wenn ich bei where allerdings schreibe where(1)= "xyz" bekomme ich diese Meldung nicht

FW
26.02.2008, 11:56
... das liegt daran, dass name ein reserviertes Wort ist! Es wäre ohnehin zu empfehlen, dass Du bei der Vergabe von Variablennamen den Datentyp als Praefix benutzt, etwa so:Dim strName(2) AS String
.
.
-
strName(1) = "blablub"
.
.
....