PDA

Vollständige Version anzeigen : Berechnen von Summen über mehrere Gruppen


Jasmin2006
17.01.2008, 09:14
Hallo Zusammen,

ich habe eine kurze Frage zum Berechnen von Werten über mehrere Gruppen in einem Bericht.

Ich habe einen Bericht erstellt, indem in Entwurf eine Gruppe vorhanden ist, in der jeweils im Berichtsfuß eine Summe der in der Gruppe vorhandenen Datensätze berechnet wird.
Nun möchte ich die Gesamtsumme dieser berechneten Summen nochmals summieren (Dabei sollen die Gruppen 1-5 und die Gruppen 6-10 zusammengefasst werden).
Wie kann ich dies berechnen? In der Entwurfsansicht habe ich nämlich nur 1 Feld, welches ich ja nicht in sich summieren kann, oder? D.h. ich müsste dann sowas angeben können wie: "Gesamtsumme von Gruppen 1-5 = Summe von Gruppe 1 + Summe von Gruppe 2 + ..".

Wie kann ich dies umsetzen?

Vielen Dank für eure rasche Hilfe

Gruß Jasmin

agmesia
17.01.2008, 10:19
ich habs net so mit berichten, ist nun auch reine spekulation.:rolleyes:
wenn du immer von 1-5 und 6-10 ausgehst, kannst du da dann nicht 2 kleine unterberichte einbinden, idem jeweils 1-5 und 6-10 angezeigt und summiert werden, und vieleicht kannst du dann ja auf die beiden summenfelder zugreifen und die im hauptbericht summieren.

kein plan ob das möglich ist, da kommt sicher gleich ein statement zu :D

Jasmin2006
17.01.2008, 11:34
Hm, leider kenn ich mich mit den Unterberichten auch nicht so gut aus.
Aber berechnen müsste ich dieses Feld ja dann trotzdem, oder?

hcscherzer
17.01.2008, 11:43
Sind die Gruppierungkriterien tatsächlich die Werte 1-5 bzw. 6-10 oder wonach gruppierst Du?
In jedem Fall brauchst Du im Berichtsfuß zwei Textfelder mit den entsprechenden Formeln, etwa so:=DomSumme("zu summierendes Feld"; "Datenquelle des Berichts"; "Kriterium für jeweilige Hälfte")

petbay
17.01.2008, 11:44
Hallo,

schau mal bei Donkarl (http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ5Berichte.htm#5.7) nach

Lanz Rudolf
17.01.2008, 11:48
Hallo
hilft Dir so was ?

Jasmin2006
17.01.2008, 11:48
Eigentlich unterscheide ich so:
Land 1:
- Montag (Gruppe 1 )
- Dienstag (Gruppe 2)
- Mittwoch (Gruppe 3)

Land 2:
- Montag (Gruppe 1 )
- Dienstag (Gruppe 2)
- Mittwoch (Gruppe 3)

Ich habe also in jeder einzelnen Gruppe eine Summe und möchte dann am Ende eines Landes die Gesamtsumme haben.

Mein Kriterium für die jeweilige Hälfte wäre dann das Land oder? In welchem Format muss ich denn das dann eingeben?

Danke und Gruß
Jasmin

hcscherzer
17.01.2008, 11:55
Hängt vom Datentyp ab. Bei Text z.B. so:
=DomSumme("zu summierendes Feld"; "Datenquelle des Berichts"; "Land = 'Deutschland'")

Am einfachsten ist das aber doch, wenn Du zusätzlich eine zweite Gruppierungsebene für das Land einfügst - mit einer eigenen Gruppensumme.

Lanz Rudolf
17.01.2008, 11:57
Hallo
dann hast Du ja auch ein Gruppenfuss für Gruppe
und ein Gruppenfuss für Land
also je fuss und Totalisiertes-feld eine Summe
für das Total über alles (alle Länder) BerichtsFuss

Jasmin2006
17.01.2008, 13:16
Ich hab das mit dem Gruppenfuß für Land schon probiert, nur irgendwie zählt er mir nicht richtig. Wenn ich bei Laufende Summe „Nur Gruppe“ auswähle, dann zählt er mir die Datensatzanzahl aus der letzten Gruppe nochmal. Und wenn ich „Über Alles“ auswähle, dann zählt er mir immer ALLE Datensätze, die im Bericht bis zu dem Punkt vorhanden sind. Wenn ich jetzt „Nein“ auswähle, dann zeigt er nur 1 an.

Wenn funktionieren würde, dass er nach jedem Land neu anfängt zu zählen, dann wäre das perfekt :)
Kann ich die einzelnen Felder (was ja eigentlich nur 1 Feld ist) irgendwie auseinanderhalten, damit ich sie nachher nur zusammenzählen muss?

Lanz Rudolf
17.01.2008, 15:28
Hallo
ich kann dir so nicht weiter helfen, da das bei mir immer Funktionirert.
mach doch eine Kleine MDB mit dem Bericht der Tabelle (abfrage) für die Datenherkunft mit einigen Test-Datesätze Zipe das und Lade es hoch
ich werde das mir anschauen und versuchen zu lösen.

Jasmin2006
18.01.2008, 08:34
Hallo Ruedi,

ja das mach ich gerne, das wäre echt super :)

Der "Bericht zur Durschschnittswerte detailliert" = Einzelne Summierung der Aufträge ist richtig - es fehlt halt gerade die gesamte Summierung pro Land.

Der "Bericht zu Durchschnittwerte aufsummiert"= falsch, da die Gesamtsumme der Aufträge immer nur dazugezählt werden.

Bei Öffnen des Berichts muss man die Uhrzeit eigeben, z.B. 14:00 und 18:00.

Ich hoffe es klappt so. Vielen Dank für deine Hilfe :)

Gruß Jasmin

Lanz Rudolf
18.01.2008, 13:32
Hallo
Habe in mein Test ein bericht TEST eingefügt.

Lanz Rudolf
18.01.2008, 13:34
Hallo
eine Frage habe ich schon noch
Wie so Grupierst Du schon in der Daten Herkunft das ist doch unnötig

schau was in meinem Test Anzahl(*) macht
Du berechnest doch keine Summe nur die Anzahl DS Pro Tag und Pro Land, und die Anzahl Tage pro Land oder verstehe ich etwas ganz Falsch ???? und für das reicht Anzahl(*) in den richtigen Füssen
Beim Richtigen Fuss die Zehen Zählen:) Bei mir Links und Rechts immer 10 :mrcool: :p

Jasmin2006
21.01.2008, 08:38
Hallo Rüdi,

das sieht super aus, vielen Dank :)

Jetzt hätte ich nur noch eine kurze Frage :)

Und zwar muss ich nun noch die Werte die ich von Hand eingebe (die Uhrzeit beim Öffnen des Berichts) im Bericht selber anzeigen. Ich habe diese Eingabe über eine Abfrage erstellt.
Weißt du, ob diese Felder irgendwo definiert sind, das ich diese ausgeben kann?

Danke und Gruß
Jasmin

Lanz Rudolf
21.01.2008, 09:47
Hallo
Schau mal HIER http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=224692
in # 10 habe ich eine kleine Dokumentation lies die einmal wenn Du nich weiter kommst Melde Dich

Jasmin2006
21.01.2008, 09:50
Hallo Rüdi,

ich habe das mit dem Parameterwert gerade herausgefunden :)
Aber ich habe nochmals eine andere Frage.
Ich habe nun aus der Gesamtanzahl der Datensätze und der Anzahl Tage einen Durchschnittswert berechnet (DSZahl/Anzahl Tage).
Nun möchte ich im Berichtsfuß noch die Gesamtzahl des berechneten Durchschnittswerts berechnen.
Über die Funktion „=Anzahl(*)“ berechnet er mir nur den Gesamtwert der DS im ganzen Bericht, jedoch nicht die Gesamtzahl des Durchschnittswertes.
Wie kann ich dies berechnen?

Ach hier muss ich dann nicht Gruppieren?
Stimmt, dann hast du recht :)

Gruß
Jasmin

Lanz Rudolf
04.02.2008, 21:24
Hallo
SORRY habe deine Frage erst jetzt gesehen
und muss sagen ich verstehe sie nicht ganz.
also wenn Du noch hilfe brauchst melde Dich wieder.