PDA

Vollständige Version anzeigen : Abfrage per VBA mittels SQLString


joghurtjens
26.10.2007, 07:25
Hallo Forum,

im nachfolgenden Programmcode bilde ich einen SQLString, der anschließend Grundlage für eine Abfrage sein soll. Nun möchte ich das Abfrageergebis über eine Queryansicht anzeigen lassen, wie man es über das Docmd-Objekt tun würde, wenn man eine fertige Abfrage hätte. Wie kann ich das realisieren???

Private Sub btnReinigungsliste_Click()
Dim VON As String, BIS As String, SQLKETTE As String

VON = Format(Me.txtDatAb, "\#yyyy\-mm\-dd\#")
BIS = Format(Me.txtDatBis, "\#yyyy\-mm\-dd\#")


SQLKETTE = "SELECT qryReinigung_04.* FROM qryReinigung_04 WHERE qryReinigung_04.Datum Between " & VON & " And " & BIS & ";"


'nun soll eine Abfrage geöffnet werden, deren Inhalt von SQLKETTE bestimmt wird

End Sub

KHS
26.10.2007, 07:30
...
SQLKETTE = "SELECT ...
Currentdb.Querydefs!DeineAbfrage.SQL = SQLKETTE
DoCmd.OpenQuery "DeineAbfrage"

joghurtjens
26.10.2007, 07:37
Exakt Das, Was Ich Wollte. Thx!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!