PDA

Vollständige Version anzeigen : Aggregation auf Artikel- und Kundenebende mit jedem Artikel einmal


TylerDurden
19.10.2007, 06:38
Hi!

Ich habe eine Tabelle mit einer Spalte Kundennummer und einer Spalte Artikelnummer. Fuer 2 unterschiedliche Kundennummern will ich mir jetzt anschauen welche Artikel verkauft wurden. Allerdings will ich jede Artikelnummer nur einmal in meinem Ergebnis haben. Wie muss ich mit den Eintraegen umgehen, in denen ein Artikel an beide Kunden ging?
Am liebsten haette ich eine weitere Spalte in der pro Artikelnummer jeweils "an beide Kunden", nur an "Kunde A" oder nur an "Kunde B" steht.

Wie kann ich das realisieren?

Beispiel:

| Artikel No | Kunden No |
-------------------------
| 111 | 456 |
-------------------------
| 111 | 123 |
-------------------------
| 222 | 456 |
-------------------------
| 222 | 123 |

soll zu

| | Artikel No |
-------------------------
| beide | 111 |
-------------------------
| beide | 222 |
-------------------------

werden.

JOZI
19.10.2007, 07:40
Hallo

erstelle ein Abfrage aus der Tabelle mit Deinen Daten, füge beide Felder ein.

Klicke auf den Button Gruppierung um die Zeile für die Gruppierung zu bekommen.

Gruppiere beide Felder.

Nun hast Du pro Artikel und pro Kunde noch eine Zeile

so wie dein ist Stand derzeit ist.

Erstelle eine weitere Abfrage basierend auf der ersten Abfrage.

Gruppiere diese Abfrage im Feld Artikelnummer

Im Feld Kunde muss ein Ausdruck rein.

Wenn (Anzahl([kunde])=1;[Kunde];"Beide")

Habs nicht getestet aber das müsste so hinhauen.

Gruß

JOZI

TylerDurden
19.10.2007, 08:43
Hi!

Danke fuer die Antwort, aber leider bekomme ich es nicht hin. :(
Wo genau muss ich denn den Ausdruck eingeben? Einfach oben im Titelfeld und dann als Funktion "Expression" eingeben.
Ich habe leider nur die englische Version von Access hier. Ist es richtig, dass die WENN-Funktion in Access IIF heisst?

JOZI
19.10.2007, 08:50
Hallo

ja

Wenn = if

Funktion=Expression

Field = If (Anzahl([kunde])=1;[Kunde];"Beide")

bzw. Deine Feldbezeichnungen

Gruß

JOZI

JOZI
19.10.2007, 09:07
Hallo

siehe Anlage

in der Anlage die Lösung, vermutlich musst du nur in der Abfrage3 Wenn durch if ersetzten und natürlich an deine Tabellen anpassen.

Gruß

JOZI

TylerDurden
19.10.2007, 09:58
Hi!

Super vielen Dank fuer die Beispiel-Datei! Hat mir sehr geholfen!!

P.S.: WENN scheint doch IIF zu sein. In Deiner Beispieldatei steht in meinem englischen Access als Funktion: Ausdr1: IIf([AnzahlvonKunde]>1,"alle","Kunde: " & [Kunde]).