PDA

Vollständige Version anzeigen : Nummerierung in einer Abfrage


oskar68
26.07.2007, 09:31
Hallo an Alle,

ich hab ein kleines Problem und zwar:

Ich möchte in einer Abfrage (Entwurfsmodus) ein Feld erzeugen, in dem dann nur steht, Datensatz 1, Datensatz 2 usw., wie hier im folgenden Beispiel mit dem Feld "Nummerierung":

USER - ID Nummerierung
PESCHKAP 1
PAULIH 2
BARTHR 3
FLORIAC 4
ROSGAU 5
KUTSCHERD 6
HECK 7
BAUERE 8

Gibt es hier eine Möglichkeit, ich denke hier an so was wie den Autowert, aber das gibt es meines Wissens in einer Abfrage nicht.

Danke und Grüße
Oskar

J_Eilers
26.07.2007, 09:35
Hi,

da kann man sich mit einem SubSelect oder einer VBA-Funktion behelfen, bitte poste den Code deiner Abfrage und beschreibe sie ein wenig.

sowosamma
26.07.2007, 09:49
Hallo Oskar,

schau Dir das mal an
http://www.groupacg.com/AqryTip.htm#AUTONUM

oskar68
26.07.2007, 10:37
Hallo an Alle,

wie schon vorher gefragt, möchte ich in einer Abfrage (nicht in VBA) ein weiteres Feld erzeugen, in dem eine Nummerierung steht z.B. Datensatz 1, Datensatz 2, Datensatz 3 usw. Das heißt wenn ich z.B. 128 Datensätze (Zeilen) habe, muß im ersten eine 1 stehen und im letzten eine 128. Hier ist der SQL-Code (normalerweise erstelle ich meine Abfragen im Entwurfsmodus->ist leichter für mich): "SELECT Rangliste_Finishkontrolle_F_Summe.[USER - ID], [Gesamt]/[FK] AS Quote, IIf([FK]>0,[FK],0) AS F_K, IIf([GK]>0,[GK],0) AS G_K, IIf([MK]>0,[MK],0) AS M_K, IIf([YK]>0,[YK],0) AS Y_K, IIf([G_EME_K]>0,[G_EME_K],0) AS G__EME_K, IIf([Y_EME_K]>0,[Y_EME_K],0) AS Y__EME_K, IIf([GZK]>0,[GZK],0) AS GZ_K, IIf([YZK]>0,[YZK],0) AS YZ_K, Rangliste_Finishkontrolle_GMY_Summe.Gesamt
FROM Rangliste_Finishkontrolle_F_Summe LEFT JOIN Rangliste_Finishkontrolle_GMY_Summe ON Rangliste_Finishkontrolle_F_Summe.[USER - ID] = Rangliste_Finishkontrolle_GMY_Summe.[USER - ID]
ORDER BY [Gesamt]/[FK], IIf([FK]>0,[FK],0);" und hier möchte ich besagtes Feld hinzufügen.

Danke und Grüße
Oskar


Aus Thread #2 zu diesem Problem.

jmc
26.07.2007, 10:42
Hi Oskar
wieso bleibst du dann nicht in diesem Thread ? http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=214624
Es macht keinen Sinn, immer wieder neue Threads zum selben Thema anzufangen.
Zudem hat man dir dort ja den Hinweis auf eine Seite gegeben, wo die Vorgehensweise erklärt ist.
Dasselbe auf deutsch findest du auch hier bei Donkarl, FAQ 3.11 (www.donkarl.com?FAQ3.11)



Aus Thread #2 zu diesem Problem. Link führt durch das Zusammenführen zum gleichen Thread.

oskar68
26.07.2007, 14:53
Heu,

also nochmal. Ich habe in Access2003 eine Abfrage (im Entwurfsmodus gebastelt, ganz simple Abfrage). Diese Abfrage gibt abhängig vom Zeitraum z.B. 100 Datensätze aus.
Und ich möchte jetzt in dieser Abfrage ein Feld hinzufügen (z.B. "Platzierung").
In diesem Feld soll im ersten Datensatz eine "1" im zweiten eine "2" im dritten eine "3" usw. stehen, bis schließlich und endlich im letzten Datensatz eine "100" steht. Mit den Verweisen auf die anderen Internetseiten angesehen und ich komm da nich weiter. An und für sich handelt es sich hier um eine ganz simple Abfrage. Kann mir da bitte vielleicht auch eine dem entsprechende Lösung mitteilen, das wäre für mich sehr hilfreich.

Danke und Grüße
Oskar

jmc
26.07.2007, 15:00
Du hast weiter oben ein SQL angegeben, das nur so von berechneten, bzw. IIF-Feldern strotzt.
Wenn du die Seiten zum Zähler in Abfragen gelesen hast, dann dürfte dir aufgefallen sein, dass du ein Feld brauchst, das eindeutig pro Datensatz ist und aufsteigend sortiert.
Dass du eine Nummerierung von 1 bis x brauchst, ist jetzt klar !

WIR wissen aber überhaupt nicht, was der Inhalt dieser Felder ist - wir haben keine Glaskugel die wir befragen können.
Also musst du schon etwas näher erklären, bzw. in so einem Fall würde ich meinen, dass du mal die Tabellen und die abfrage hier hochlädst (gezipped, A2000/AXP-Format) Dann kann man das mal anschauen

sowosamma
26.07.2007, 15:21
Ja das ganze ist mit eine Abfrage zu lösen (wie in den ganzen Links beschrieben). Ob es sich um eine 'simple Abfrage' handelt... lassen wir das mal so stehen.

Wenn Du also mit den Beschreibungen nicht klarkommst, dann Poste doch mal Deine Abfrage, wie Jan in #2 bereits meinte, und beschreibe Sie kurz. Vielleicht kann Dir dann hier wer helfen.

oskar68
30.07.2007, 14:41
Das mit der Unterabfrage hat gefunzt ---> Danke

Gruß
Oskar