PDA

Vollständige Version anzeigen : VBA: Leerzellen zählen


BettinaS
27.06.2007, 07:57
Hallo,
wer kann mir helfen?
Mein Problem:
Ich habe einen Bereich von unterneinander stehenden Zellen definiert. Einige mit Leerzellen und den Rest mit Werten. Ich möchte nun wissen, wieviele Zellen leer sind bzw. wieviele nicht.
Welche Code kann mir hier weiter helfen?
Danke!

Styrkar
27.06.2007, 08:01
Vielleicht hilft dir dieser Ansatz weiter:
Sub aru()
Dim Bereich As Range
Set Bereich = Range("A1:A10")
'Alle Zellen
MsgBox Bereich.Cells.Count
'Leere Zellen
MsgBox Bereich.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).Count
'Nicht leere Zellen
MsgBox Bereich.Cells.Count - Bereich.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).Count
End Sub

BettinaS
27.06.2007, 09:23
Vielen Dank!
Das hat funktioniert.

jinx
27.06.2007, 17:33
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Styrkar,

ich habe mir aus vielen Fehlermeldungen inzwischen angewöhnt, immer ein On Error Resume Next vor die Verwendung von Specialcells zu setzen.

Als Alternative:

With WorksheetFunction
MsgBox "Gefüllt: " & .CountA(Range("A1:A10")) & vbCrLf & _
"leer: " & .CountBlank(Range("A1:A10"))
End With</font>