PDA

Vollständige Version anzeigen : Makro ausblenden oder löschen


Kalle-Klamrott
14.07.2006, 07:49
Hallo zusammen,

habe 2 Makros auf meinem Arbeitsblatt und möchte nun, dass beim 1. automatischen versenden das 1. Makro nicht mitgesendet wird. Das 2. Makro soll nun beim nächsten verschicken vom 1.Empfänger an den 2.Empfänger auch verschwinden, so dass der letzte Empfänger ein normales Arbeitsblatt erhält.
Desweiteren möchte ich noch ein Bild(Unterschrift) auf dem Tabellen-Blatt mittels Makro sichtbar machen oder einfügen. Leider keine Ahnung wie!

Gruss
Dennis

MRR
14.07.2006, 10:00
Hallo Dennis,
generell sieht ein Code zum Löschen von Code(modulen) so aus:

With ThisWorkbook.VBProject
'Löschen von allen Codezeilen eines Moduls (Zeile 1 bis letzte Zeile):
.VBComponents("DieseArbeitsmappe").CodeModule.DeleteLines _
1, .VBComponents("DieseArbeitsmappe").CodeModule.CountOfLines
'Entfernen eines kompletten Moduls
.VBComponents.Remove .VBComponents("basMain")
End With

Kannst du das an deine Bedürfnisse anpassen?

Kalle-Klamrott
14.07.2006, 10:28
Ja, das geht schon in die Richtung die ich möchte!
Ginge es auch den Button auf dem Tabellenblatt verschwinden zu lassen? Sprich, das man ein normales Tabellenblatt ohne Makro versendet. Quasi, Selbstmord. ;)
Ich möchte die Dateigrösse möglichst gering halten, aber auch wegen der Optik vor allem den Button weglassen. Vielleicht
Hast Du(jemand) vielleicht auch noch eine Idee zu dem einfügen/sichtbar machen von Bildern auf einem Tabellenblatt mittels VBA!?

Gruss
Dennis

MRR
14.07.2006, 10:35
S. Datei anbei :-)))

Kalle-Klamrott
14.07.2006, 12:47
Hi MRR,

besten Dank!!! Genau das Richtige!
Wünsche ein schönes WE!!!

Dennis

MRR
14.07.2006, 12:51
Danke, wünsche ich dir auch.
Möge der Selbstmord des armen Buttons nicht noch zur Verzweiflung führen... Ggf. auch immer eine Sicherungskopie solcher Dateien machen :-)

Kalle-Klamrott
18.07.2006, 09:09
Hi,

ich nochmal!
Wie würde das ganze denn aussehen, wenn ich den Code in einem Modul hätte? Geht das?

Gruss
Dennis