PDA

Vollständige Version anzeigen : HTML Export in Excel verarbeiten bzw. umwandeln


NesEusAndreas
12.07.2006, 14:36
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

ich habe einen Tabelle aus SAP, den ich nur über HTML Export und Copy in Excel einfügen kann. Dieser Report wird dann als Text formartiert. Besonderes Manko ist, dass die Vorzeichen "Plus" als Leerzeichen und "Minus" als - Zeichen ans Ende gesetzt werden.

Gibt es eine Abfrage die:
1. die Vorzeichenerkennung
2. die Ausgabe als Zahl

ermöglicht, sodass man hier eine Summierung vornehmen kann?

Danke für Eure Hilfe im voraus.
Andreas

jinx
12.07.2006, 17:19
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Andreas,

meines Wissens nicht - da wird nur eine Verwendung von Hilfsspalten oder dier Einsatz von VBA helfen. Was zum Einsatz kommt, entscheidet aber die jeweilige Gegebenheit...</font>

NesEusAndreas
13.07.2006, 09:43
Hi jinx,

hab mir sowas schon gedacht :rolleyes: , aber hatte die Hoffnung ....

Trotzdem vielen Dank !!!

Gruß
Andreas

miles42
01.04.2013, 16:37
Hall ihr,

ich hab kleines Problem mit mein Excel, der will einfach nicht auf Minus werden.

Das Code von Excel: =WENN(C6="Fehlzeit";I6-J6;WENN(D6="";0;WENN(I6<>0;I6-J6;)))


De rechnet einfach auf plus.

Bitte schnelle Antwort Danke Jungs und Mädels.

Miles Maximilian Bernicke

Hajo_Zi
01.04.2013, 16:40
was hat das mit "HTML Export in Excel verarbeiten bzw. umwandeln " zu tun?
Eröffne für neue Themen auch neue Beiträge.
Nur wenige sehen Deine Datei.

<img src="http://Hajo-Excel.de/images/grusz1.gif" align="middle" height="40" alt="Grußformel"><a href="http://Hajo-Excel.de/index.htm" onclick="window.open(this.href);return false"><img border="0" src="http://Hajo-Excel.de/images/logo_hajo3.gif" align="middle" height="40" alt="Homepage"></a>

R J
01.04.2013, 16:53
...mal von Hajo's Beitrag abgesehen... die Formel gibt kein Plus her. Es sei denn, Du rechnest Minus minus Minus. Das ergibt bekanntlich Plus...:)