PDA

Vollständige Version anzeigen : Schleife - Prüfung auf Basis anderen Arbeitsblatt


Passwort_verschlampt
12.07.2006, 10:51
Hallo,

leider habe ich das Passwort vom Forum UND meines gemeldeten E-Mail-Accounts verschlampt, somit kann ich leider nicht die Suchfunktion nutzen.
Bitte helft mir bei der Suche eines brauchbaren Forumeintrags.

Ich habe in einem Tabellenblatt lauter Formeln (in Textform) eingegeben, z.B.
Zelle A2: "A4711c", B2: ">", C2: "B4712c" ....
In einem weiteren Arbeitsblatt (gleiche Arbeitsmappe) habe ich eine Tabelle, welche die Abkürzungen, z.B. "A4711c" erläutert.
Die Abkürzung steht in Spalte A und die Erläuterung in Spalte B.

Nun möchte ich bei dem Klick auf ein Feld im ersten Tabellenblatt, z.B. auf A2 die Erläuterung aus dem anderen Zellenblatt in einer MessageBox anzeigen.

Das Problem besteht dabei in der Schleifen und (vermutlich) der Array-Bildung.

Bisher habe ich folgenden Quellcode:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Dim Feld_ID As String
Dim Feld_Besch As String
Feld_ID = ActiveCell
' *** HIER MÜSSTE DIE PRÜFUNG REIN.
MsgBox Feld_Besch, vbOKOnly, "Feldbeschreibung"
End Sub


VIELEN DANK
Gruß
L.H.

Hajo_Zi
12.07.2006, 11:54
Hallo Hans Bärbel <img src="http://smilie-land.de/t/i-l/lachen/lachen0048.gif">,

schaue in den letzten Newsleter dort steht Dein Anmeldename.

<img src="http://home.media-n.de/ziplies/images/grusz1.gif" align="middle" height="30" alt="Grußformel"><a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank"><img border="0" src="http://home.media-n.de/ziplies/images/logo_hajo.gif" align="middle" height="30" alt="Homepage"></a>

In Foren gilt allgemein das Du. Alle Leute, die ich duze, spreche ich mit dem Vornamen an. Ich habe jetzt mal meinen Antwortstil umgestellt: in Beiträgen, in denen kein Name steht, werden die Personen mit "Hans Bärbel" angeredet, da liege ich zumindest beim Geschlecht mit 50% richtig.

Passwort_verschlampt
12.07.2006, 13:08
Hallo Hajo,

a) Meinen User für hier kenne ich: "Lord_Hirni", aber nicht mehr das Passwort. Das könnte ich ja per E-Mail anfordern, doch an den E-Mail-Account komme ich auch nicht mehr. Da muss ich erst mal die alten Unterlagen durchkramen, damit ich überhaupt an die E-Mails komme. Hoffentlich habe ich das noch irgendwo stehen.

b) Das Excel-Problem ist gelöst:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Dim Feld_ID, Feld_ID_DUMMY As String
Dim Feld_Besch As String
Dim ZeilenZaehler As Integer
ZeilenZaehler = 1
Feld_ID = ActiveCell
Do
If Worksheets("Feldbeschreibung").Cells(ZeilenZaehler, 1) = "" Then
Exit Do
Else
Feld_ID_DUMMY = Worksheets("Feldbeschreibung").Cells(ZeilenZaehler, 1)
If Feld_ID_DUMMY = Feld_ID Then
Feld_Besch = Worksheets("Feldbeschreibung").Cells(ZeilenZaehler, 2)
MsgBox Feld_ID & " = " & Feld_Besch, vbOKOnly, "Feldbeschreibung"
Exit Do
End If
ZeilenZaehler = ZeilenZaehler + 1
End If
Loop
End Sub

Gruß
Daniel alias Lord Hirni