PDA

Vollständige Version anzeigen : automatischer Dateiname


FrogThomas
11.07.2006, 17:57
Ich habe eine Tabelle als Vorlage für eine Angebotsübersicht erstellt. Unteranderem können die Materialnummer und die Bezeichnung des jeweils angefragten Teiles eingetragen werden. Z.B. steht also in Zelle B5 die Mat.Nr. und in Zelle B6 die Teilebezeichnung. Die Zellen für diese Daten sind immer die selben!

Gibt es nun eine Möglichkeit, dass der Inhalt der beiden Zellen automatisch beim Abspeichern als neuer Dateiname vorgegeben wird? Also "Materialnummer - Bezeichnung".

Ich bin mir sicher, dass das mit einem Makro funktionieren sollte. Allerdings kenne ich mich nicht genug aus, um sowas hinzukriegen.

jinx
11.07.2006, 19:18
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Thomas,

aus dem Archiv umgearbeitet:

Option Explicit

Sub SpeichernDialog()
Dim strName As String
Dim bolWert As Boolean
Dim strMessage As String
Dim strLogik As String

strName = Range("B5").Value & Range("B6").Value & ".xls"

bolWert = Application.Dialogs(xlDialogSaveAs).Show(strName, 1)

If bolWert = False Then
strLogik = "nicht "
End If

MsgBox "Datei wurde " & strLogik & "gespeichert.", vbInformation, "Hinweis"

End Sub

Die Bezeichnungen sollten keine unzulässigen Sonderzeichen enthalten... ;)</font>

FrogThomas
12.07.2006, 15:00
Vielen Dank erstmal. Sowas in der Art hatte ich allerdings auch schon.

Ich brauch das ganze aber so, dass man ganz normal z.B. auf "Datei -> Speichern unter..." klickt und dann im gewohnten Fenster als Dateiname die beiden Werte aus der Tabelle vorgegeben werden.

jinx
12.07.2006, 17:14
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Thomas,,

da Du ja schon so etwas in der Art hast und ich zu faul bin, für den Papierkorb zu arbeiten: die Funktion Speichern / Speichern Unter deaktivieren und z.B. per Symbolleiste arbeiten, mit etwas Aufwand das Ereignis Workbook_BeforeSave nutzen, Verzeichnis und Dateinamen prüfen und ggf. unter anderem Namen speichern. Damit ist aber immer noch nicht ischergestellt, dass es eine Mappe dieses Namens nicht gibt (kann man aber mit der Dir-Funktion prüfen)...</font>