PDA

Vollständige Version anzeigen : Formel zu lang (?)


Felge
11.07.2006, 07:13
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem (versuche, es diesmal auch so genau wie möglich zu beschreiben):

Ich arbeite in einer Excel-Datei mit einem Tabellenblatt.
Auf diesem Tabellenblatt befindet sich eine Formel, die Werte aus mehreren anderen Excel-Dateien zusammenrechnet. Funktioniert auch bis zu einem bestimmten Zeitpunkt einwandfrei. Die anderen Excel Dateien befinden sich auf einem Netzlaufwerk. Möchte ich dort weitere Dateien mit in die Formel einbinden, erscheint die folgende Meldung: Formel zu lang.

Ich habe im Internet etwas gefunden, dass die Zelle nicht 1024 Zeichen überschreiten darf. Wenn man die Dateipfade bedenkt, kann es ja sehr gut sein, dass ich diese Zahl bereits überschritten habe. Lässt sich eine solche Summierung irgendwie anders als Formel einrichten?

Vielen Dank

Felge

Hajo_Zi
11.07.2006, 07:16
Hallo Hans Bärbel <img src="http://smilie-land.de/t/i-l/lachen/lachen0048.gif">,

arbeite mit Namen, dann sparst Du schon den Tabellennamen.

<img src="http://home.media-n.de/ziplies/images/grusz1.gif" align="middle" height="30" alt="Grußformel"><a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank"><img border="0" src="http://home.media-n.de/ziplies/images/logo_hajo.gif" align="middle" height="30" alt="Homepage"></a>
In Foren gilt allgemein das Du. Alle Leute, die ich duze, spreche ich mit dem Vornamen an. Ich habe jetzt mal meinen Antwortstil umgestellt: in Beiträgen, in denen kein Name steht, werden die Personen mit "Hans Bärbel" angeredet, da liege ich zumindest beim Geschlecht mit 50% richtig.

Gerd U.
11.07.2006, 08:35
hi

hol dir doch die werte aus den anderen Tabellen in eine hilfstabelle dann hast du statt den Netzlaufwerk nur noch ein xy