PDA

Vollständige Version anzeigen : Brauche Dringend Hilfe


pilango
10.07.2006, 21:08
Habe als Hausprüfungsaufgabe bei der Wirtschaftsakademie folgende Aufgabenstellung für Access gezogen.

Soll eine Datenbank mit Provisionsabrechnung und Kundenverwaltung in einem Multi Level Marketing Vertrieb erstellen.

Das schwere an der der Aufgabenstellung ist das Abrechnungssystem, da Mitarbeiter, neue Mitarbeiter anwerben und an deren Verkauf auch Provision verdienen sollen. Also Schneeballprinzip. Das System muss bei Eingabe eines verkauften Produktes Prüfen, welche Mitarbeiter noch alles über dem stehen in der Struktur und denen auf der Abrechnung auch einen Anteil Provision auf deren Verdienst dazurechnen

Brechnungsgrundlage sind Einheiten als Zahl, die durch verschieden Formeln ermittelt werden sollen.

Ist der Verkäufer in der Stufe 01 und der in der Struktur darüber stehende in der Stufe 03, dann wird dem Mitarbeiter in der Stufe 03 die Einheiten mit der Differenz zwischen den Stufen angegebene Eurobetrag gutgeschrieben. Sprich in diesem Fall Einheiten mal 10 Euro

Diese Einheiten werden dann multipliziert mit einem festgelegten Eurobetrag je nach Stufe in der sich der Mitarbeiter befindet.

Beispiel:

Stufe 01 = 5 Euro
Stufe 02 = 11 Euro
Stufe 03 = 15 Euro
Und so weiter

Da eine bestimmte Anzahl von Einheiten notwendig ist um die nächste Stufe zu erreichen, also sich im Strukturvertrieb in die nächste bessere Position zu arbeiten, müssen die Einheiten summiert werden.
Diese Summierung soll jedoch nur halbjährlich von Bestand sein. Ist eine festgelegte Summe von Einheiten nicht erreicht, kann der Aufstieg in die nächste Stufe nicht erfolgen, z.B. für Stufe 2 sind 2000 Einheiten notwendig um in diese aufzusteigen und Stichtag ist 01.07. und der Mitarbeiter hat 1999,99 Einheiten, dann kann er nicht aufsteigen. In diesem Fall würde sein Einheitenkonto wieder auf 0 sinken und er müsste wieder von vorn anfangen um eventuell im nächsten halben Jahr die Stufe zu schaffen (SÜNDE)

Werden Produkte verkauft, werden die errechneten Einheiten dem Mitarbeiter auf dem Einheitenkonto gutgeschrieben und allen Mitarbeitern die in seiner Struktur darüber stehen.

Habe leider gar keinen Plan wie ich dies umsetzen soll und bin auch auf Access nicht gerade ne Leuchte. Würde mich aber über Lösungen freuen und mich auch gegebenen Falls finanziell erkenntlich zeigen.

Mit freundlichen Grüßen Pilango

R J
10.07.2006, 22:20
Hi Pilango,

braucht die Frau vom Prof so'n Ding? Ich werde es ihm ganz bestimmt nicht machen, aber Dir wenigstens mal einen Starthinweis geben. In der 'Mitarbeiter' (hahaha) - Tabelle ein numerisches Feld einfügen, das den Status aufnimmt. Eine Statustabelle brauchst Du natürlich extra. Da werden der Status, die Höhe der Provision und ggf. die nötige Punktzahl angegeben. Die Auswertung und Änderungen (Status) musst Du über Abfragen realisieren. Wichtig ist die Beziehung zwischen der Status und Mitarbeitertabelle. 1 zu n (Ein Mitarbeiter kann immer nur einen Status haben, ein Status kann mehreren MA zugewiesen werden). Den Status gleich als Schlüsselfeld definieren.

Was für ein Sch...thema!

Trotzdem viel Erfolg!

Ciao, Ralf

J_Eilers
11.07.2006, 06:50
Hi,

und um zu wissen, welcher MA wen geworben hat, kannst du eine rekursive Tabelle verwenden.

Paul.Ostermeier
11.07.2006, 07:20
ich würde mal aus der Hüfte geschossen mit 4 Tabellen anfangen

tblHierachie(IDWerber;IDMitarbeiter)
tblMitarbeiter(IDMitarbeiter;IDStufe;mName; ....)
tblStufe(IDStufe;StufeNr;Provison;ZielEinheiten )
tblVerkauf(IDVerkauf;IDMitarbeiter;vDatum;vEinheit ...)

MfG
Paul