PDA

Vollständige Version anzeigen : Zahlen in Noten (Buchstaben) umwandeln


rsw
10.07.2006, 10:17
:) Hallo, ihr Spezialisten,
ich brauche dringend eure Hilfe:
Ich möchte versuchen! für unsere Schule ein kleines Zeugnisprogramm zu schreiben. Ich habe bisher ein Formular erstellt, in dem ich die einzelnen Schüler aufrufen und ihre Zeugnisnoten eingeben kann. Soweit funktioniert auch alles. Nun mein Problem: Wie kann ich die Noten, die im Formular als Zahl erscheinen, im Bericht (oder besser im word-Seriendruck)in die Form von Zeugnisnoten (sehr gut, gut ........) bringen.
Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar
Gruß Herbert :)

GBN
10.07.2006, 10:21
Am besten im Bericht ein Kombinationsfeld mit 2 Spalten machen. Die Spalte 1 enthält die Noten, die Spalte 2 die Texte. Die Spaltenbreite von Spalte 1 auf 0cm setzen. Dadurch wird die 2. Spalte ausgedruckt.

darklord
10.07.2006, 11:15
Oder Alternativ zum Kombi-Feld:

Erstelle eine zusätzliche Tabelle mit 2 Spalten (z.B. Note (Zahl) und Beschreibung (Text) ) und erfasse die Noten 1 - 6 mit den dazugehörigen Beschreibungen.

Diese Tabelle läßt sich dann universell für alle Bereiche nutzen (Abfragen, Formulare, Berichte), indem du einfach deine erfaßte Note (Zahl) mit dem Notenfeld der neuen Tabelle verknüpfst und dir anstatt der Zahl die Beschreibung anzeigen läßt.

Für deinen vorhandenen Bericht müßtest du dann nur die Datenherkunft anpassen.

rsw
10.07.2006, 12:05
Hallo darklord,
vielen Dank für deine Antwort!
Sicherlich für jeden verständlich. Doch ich bin Anfänger - man verzeihe es mir!
Ich habe die TAbelle mit zwei Spalten erstellt. Eine Spalte mit der Überschrift "Noten in Zahlen" (hier habe ich 6 Zeilen mit folgendem Inhalt: 1,2,3,4,5 und 6) und die andere Spalte mit der Überschrift "Noten in Wörtern" mit den entsprechenden Bezeichnungen: sehr gut, gut, .......
Meine dritte Tabelle enthält die Feldnamen: Name, Vorname, Klasse, DEutsch, Englisch, MAthematik ...... Hier gebe ich dann die Noten in Zahlen ein.
So - und damit ist bei mir Ende - wie verknüpfe ich nun die Tabellen miteinander, dass ich eine Abfrage habe, in der die Noten in Wörtern angezeigt werden!!
Sorry - aber ich bin halt Anfänger

Vieleb DAnk für deine Antwort im Voraus

Smaug
10.07.2006, 12:34
hier ein möglicher Tabellenaufbau:
tblSchüler: IDSchüler, VName, NName ...
tblFach: IDFach, FachBez .... 'z.B. Mathe, Englisch...
tblNoten: IDZahlNote, WortNote 'die besagte Noten-Tabelle mit Zahlen/Worten
Zwischentabelle tblSchülerFachNoten aus den Mastertabellen:
ID, FISchüler, FIFach, FIZahlNote
Um eine Abfrage zusammenzustellen müssen lediglich die gewünschten Felder aus den beteiligten Tabellen in die Abfrage gezogen werden. Zwischen den Tabellen sollten natürlich die Beziehungen gesetzt sein...

Paul.Ostermeier
10.07.2006, 12:51
die armen Schüler ....

dem Anschein nach gibt es wohl nur "Ganze Noten"
--- Epochalnoten, Klassenarbeiten etc werden allesamt gleichwertig behandelt bzw. kommen nicht vor ... kein Wunder wenn Noten-Zeugnisse immer mehr an Aussagekraft verlieren



MfG
Paul

rsw
10.07.2006, 13:58
:) Vielen Dank smaug,
es hat geklappt - super!!!!! :)