PDA

Vollständige Version anzeigen : Punkt oder Komma


MichaelMichael
10.07.2006, 09:27
Hallo,

ich mache eine Excelanwendung die in verschiedenen Umgebungen laufen soll. In einer Textbox wird ein numerischer Wert ohne Nachkommastellen erfaßt. Dies will ich mit InStr prüfen. Also auf Komma, oder Punkt, oder ???

Wie kann ich das in einer Abfrage machen? Application.DecimalSeparator meldet Laufzeitfehler 438 - keine Unterstützung.

MfG Michael

Hajo_Zi
10.07.2006, 09:48
Hallo Michael,

warum benutzt Du nicht wie schon geschrieben Instr???

<img src="http://home.media-n.de/ziplies/images/grusz1.gif" align="middle" height="30" alt="Grußformel"><a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank"><img border="0" src="http://home.media-n.de/ziplies/images/logo_hajo.gif" align="middle" height="30" alt="Homepage"></a>

MichaelMichael
10.07.2006, 10:50
Hallo Hajo,

will ich auch. Im deutschen Umfeld muß ich nach Komma suchen und im amerikanischen nach Punkt als Dezimaltrenner. Und das will ich in einem Befehl. Der User/die Userin könnte sich ja auch Tausendertrennzeichen einfallen lassen, und die soll er/sie einfügen können.

MfG Michael

Hajo_Zi
10.07.2006, 11:00
Hallo Michael,

ich habe nun hier nur Version 2000. Den Dezimaltrenner bekommt man erst ab XP umgestellt. Den Code kan ich jetzt nicht aufzeichnen.

<a href="http://home.media-n.de/ziplies/" target="_blank" title="Hajo's Excelseiten">Gruß Hajo</a>

MichaelMichael
10.07.2006, 11:07
Hallo Hajo,

ich hab auch nur 2000 ...

Knirsch

Ich überlege jetzt.

Danke.

MfG Michael