PDA

Vollständige Version anzeigen : Dollar als Währung?


b@nessa
08.07.2006, 10:33
Also die Frage steht eigentlich schon OBEN im Thema!
Wie kann ich andere Währungen als Wärung angeben? es ist ja nur Euro aufgeführt!

Vielen DAnk

Nessi

kama
08.07.2006, 11:14
Trage unter Format
0,00 $
ein

R J
08.07.2006, 11:17
Hi Nessi,

in der Systemsteuerung, Ländereinstellungen, Register Allgemein, das Eingabegebietsschema in Englisch(USA) umstellen.

Oder, das Feld als Text festlegen und ein entsprechendes Eingabeformat festlegen. Damit lässt sich dann allerdings nur noch umständlich rechnen.

Ciao, Ralf

rapunzel
08.07.2006, 11:23
Hallo Ralf,

wenn sie das macht, dann hat sie im gesamten System Dollar als Währung, als auch in Excel etc.
So wie ich die Frage verstanden habe, möchte sie dies nur für die DB haben.

R J
08.07.2006, 11:34
Hi Rapunzel,

da hast Du verdammt Recht. Allerdings fällt mir keine andere Lösung dazu ein. Evtl. beim Start ein VBS-Script aufrufen, dass die Umstellung in $ vornimmt und beim Beenden der DB wieder in € zurücksetzt.
Ein weiterer Nachteil dieser Vorgehensweise, es sind keine 'gemischten' Währungsformate möglich. Also doch Text und Berechnungen alle nur via VBA?
Oder - eine extra Tabelle (Währungen) mit den Feldern Land und Währungssymbol einfügen und in Abhängigkeit davon die Ausgaben wie gewünscht generieren lassen? Wie auch immer, Kreativität braucht eben Ideen...:-)

Ciao, Ralf

kama
08.07.2006, 11:45
Hallo
In #2 habe ich dir die IMHO die einzig vernünftige Lösung gezeigt.
Wenn dir 100,00€ angezeigt werden ist es auch nur eine Format.
Der Zahlentyp Währung ist eine Dezimalzahl wiie jede andere.
Es wird nur mit erhöhter Genauigkeit bis zur 4 ten Stelle gerechnet.
Man kann Sie immer dann einsetzen wenn die Genauigkeit braucht.
Wie du die Zahl darstellst(FORMAT) bleibt die überlassen

Wenn du mit einer Hilfstabelle arbeiten würdest u.B. in einem Ungebunden steuerellement
=Format(Deinwert,"0,00") & WährungAusDERTabelle
schreiben

b@nessa
08.07.2006, 11:50
Danke