PDA

Vollständige Version anzeigen : Zeichen von links suchen und ändern


Agent Sandoval
07.07.2006, 17:12
Hallo zusammen,

also entweder will mich mein Acces gerade Abfragetechnisch ärgern oder ich stehe ob diverser "wohlfühltemperatur" ;) :mrcool: im Büro gerade etwas auf dem schlauch bzw. im eigenen Saft :grins:

Für eine Strukturänderung muss ich die Einträge einer Tabellspalte ändern.
Statt 01 oder so am Anfang kommen nun eine Buchstabenzahlenkombi davor.

Am einfachsten ist das ganze ja eigentlich mit ner Aktualisierungsabfrage, und da auch nur die ersten beiden zeichen geändert werden dürfen hab ich es zunächst so versucht...

Wichtig ist das die Abfrage nur die ersten beiden Zeichen ersetzt, da diese gesuchte Ziffernkombi auch mehrfach, also 013880105 oder so, im Feld vorkommen kann.

Hab es mit der Replace-Funktion als "Aktualisieren" und Left usw. als Krit versucht, nix passiert.

Wäre nett wenn mir jemand da nen kleinen Tipp geben könnte wie der SQL-Befehl für die Abfrage aussehen muss.


Greetz und Dank im voraus
Schönes WOEN zusätzlich

Arne Dieckmann
07.07.2006, 17:20
Mit Replace() gibt's manchmal Probleme in Abfragen. Aber prinzipiell sollte es schon gehen.

Vorher:
Feldname
013880105
013880106
013880107

Und nach:
UPDATE tblTest SET tblTest.Feldname = Replace([Feldname],"01","XX",1,1);

erhält man:
Feldname
XX3880105
XX3880106
XX3880107

kama
07.07.2006, 21:29
Hallo
In der Tat zickt Replace in Abfragen (fast) immer
Neudeutsch du mußt die Function in einem Modul wrapen
Function NeuReplace(DerWert as Variant) as Variant
NeuReplace=Replace([Feldname],"01","XX",1,1)
End Function

Mit
UPDATE tblTest SET tblTest.Feldname = NeuReplace([Feldname]);

erscheint das von Arne gezeigte Ergebnis

Agent Sandoval
10.07.2006, 12:26
Mahlzeit Arne,

deine Lösung hatte ich auch schon ausprobiert. Nur waren mir irgendwie die letzten beiden Stellen abhanden gekommen.


Daher sag ich mal artig Dannggöööö und schönen Wochenstart