PDA

Vollständige Version anzeigen : Eigener Barcode


Code
07.07.2006, 08:57
Hallo Leute, gibt es in Access eine möglichkeit eigene Barcodes zu erzeugen. Diese dann jeweils einem Datensatz zuordnen. Beim Scannen soll dann das vordefinierte Formualr geöffnet werden und der DS angezeigt werden.

Es sollte kostenlos sein.

Danke Ciao Code!

letts
07.07.2006, 09:54
Hallo,

eigener Barcode ist möglich.
Hatte bei uns in der Firma ähnliches gemacht. Dazu habe ich die Schriftart "Code-39-25" verwendet.
In einem Bericht gab es dann ein Steuerelement mit folgendem Inhalt:
Me!fldBarCode = "*" & [ID] & "*"

Die Sternchen müssen(?!) voran und ans Ende gepackt werden, damit der Barcodescanner diesen Code als solchen richtig interpretiert.

Der Barcodescanner ist über die Tastatur geschleift( dieser stellt den Nummernblock dar).

Zum Auslesen des Codes im Formular:
In einem Formular gibt es ein ungebundenes Steuerelement, dass den Fokus hat. Wenn Du nun einen Code einscannst, gelangt dieser dann lesbar als Zahl( ID) in dieses Feld. Darauf aufbauend, kannst du im Ereignis "Nach Aktualisierung" dann einen Datensatz anzeigen lassen. Eine integrierte Fehlerroutine inbegriffen.

Code
07.07.2006, 11:18
Hört sich gut an. Wie kriege ich die Schriftart her? Hast du ein Link? Kann ich dann mit jedem beliebigen scanner scannen?

Danke

Code
07.07.2006, 11:35
Ok habe das hier gefunden.
http://www.bizfonts.com/free/#Download_Free_Barcode_Font
Das müsste es sein. Jetzt wäre ich dankbar wenn du mir das nochmals mit dem Formular zum auslesen näher erklären würdest. Oder wenn du mir vieleicht aus deiner DB den als Anhang hochladen könntest.

Danke Code

Code
07.07.2006, 12:23
Ich sehe gearde das die schriftart nur zum eigenen Bedarf kostenlos ist und nicht wenn man kommerzielle absichten hat. Und wie es immer so ist, man weiss nie was kommt irgendwann will ich die DB verkaufen und muss dann alles entfernen. Kennst du eine die "Frei" ist?

EDIT: Hat sich erledigt, habe eine freie code-39 gefunden. Jetzt also nur noch die vorrige Frage mit dem Formular.

letts
07.07.2006, 13:14
Hallo,


Zum Scanner. Bei uns kommt folgender zum Einsatz: BARCODE SCANNER KONTAKT PS/2 (http://www1.conrad.de/conrad/layout2/detail.fh?fh_secondid=b2c967375&layout=layout2&fh_host=www1.conrad.de&fh_eds=%c3%9f&do_fh_search=1&fh_session=%2fscripts%2fwgate%2fzcop_b2c%2f~flN0YXRlPTc5OTgyMDY4MQ%3d%3d&fh_location=%2f%2fb2cconrad_de_b2c%2fde_DE&fh_search=barcode+scanner&fh_refview=search)
Hast du bereits einen Scanner? Falls nicht, dann lege ihn dir zu.
Erstelle dann testweise ein Formular und probiere die Funktionsweise aus.
Du musst wissen, dass sich der Scanner nicht anders verhält als Dein Ziffernblock auf der Tastatur.

Wenn dann Fragen auftreten, kannst du dich gerne wieder melden.

Unregistrier
07.07.2006, 13:22
OK mach ich! Und Danke!

Code
12.07.2006, 09:37
HI, also habe jetzt alles so eingebaut das es mir auch ganz gut gefällt.

Jetzt habe ich ein Formular(frm_suche) erstellt mit einem ungebundenem Textfeld (Suche).

Was muss ich jetzt nach aktualisierung für ein Code einfügen. Damit er mir anhand der angegebenen Nummer den Formular frm_Artikel öffnet und zu der nummer hingeht.

Also gesucht wird in der spalte ArtikelNr. ,in der Tabelle tbl_Artikel.

Danke!