PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel Datei öffnet nicht


majdi
07.07.2006, 08:52
Hallo,
habe folgendes Problem.
Meine Excel Datei stoppt beim Versuch die Verknüpfungen zu laden.
Gibt es die Möglichkeit sich die Verknüpfungen per Makro bei geschlossener
Datei anziegen zu lassen, um zu wissen, wo Excel ein Problem hat.
Kann man Excel daran hindern die Verknüpfung zu laden?

Ich kann mir zwar per Access die Tabellenblätter importieren, da ich aber einige formatierte Tabellenblätter in der Datei habe, die Acces nicht importieren kann, muss ich diese neu erstellen.

Weiss jemand eine Möglichkeit?
Möchte nicht die Datei neu erstellen, da dies mindestens einen Tag dauert. :entsetzt:

Grüße und Danke
majdi

Woody
07.07.2006, 08:57
Hallo majdi,

hast du schon mal folgendes probiert:

Öffne Excel, Extras / Optionen / Berechnung / Remotebezüge aktualisieren <-- deaktivieren, öffne die betreffende Datei.

majdi
07.07.2006, 09:02
Hallo Woody,
habe ich schon versucht.
tuts leider nciht, aber danke für den Tip.

Grüße
majdi

jinx
07.07.2006, 15:10
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, majdi,

Du kannst die Mappe per VBA zwar öffnen lassen, aber meines Wissens nur indirekt auf den Inhalt zugreifen (Zellen abgrasen und auf Verknüpfungen prüfen). Aber da hier nicht weiter ausgeführt wird, welcher Art die verknüpfungen sind, vermiute ich, dass Access lieber Werte möchte statt Formeln... ;)</font>

majdi
09.07.2006, 09:28
Hallo jinx,
Das mit dem Access habe ich nur nebenbei erwähnt.
Ich habe eine andere Datei mit 1 Verknüpfung (Sverweis)
gespeichert. Diese will Excel auch nicht öffnen, stoppt bei dem Versuch die Verknüpfungen zu rechnen. Ich denke,dass etwas an den Einstellungen nicht stimmt bzw. Excel ein generelles Problem hat.

Grüße
majdi