PDA

Vollständige Version anzeigen : Access on Citrix


Dr.Elch
06.07.2006, 10:15
Hi @all,

hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
Ich betreibe eine Access2003 DB als Published Application auf einem Citrix Server. Über diesen Weg haben wir eine sehr hohe Performance selbst wenn via Modem oder Handy die Applikation ausgeführt wird.

Nun zum Problem:
Die Citrix connection wird als Anonymer User aufgebaut d.h. auf dem Server wird Temporär für die dauer der Verbindung ein neuer Windows User erstellt (Anon000) der beim trennen dann wieder gelöscht wird.
Dies hat zur Folge das beim Starten von Access jedesmal aufs neue, für jeden User die "erster Start" Abfragen erscheinen. Sprich Benutzername, Initialien und die Marko Sicherheitsabfrage.
Da die Datenbank über ein kleines VB Program (*.exe) gestartet wird konnte ich die Makro geschichte austricksen indem ich in der exe erst einen Registry Key für den Local User ändere und dann die DB starte.

Soetwas ähnliches würde ich auch gerne mit den User Infos machen jedoch weiß ich beim Besten Willen nicht welchen Key ich ändern muss bzw. wo diese überhaupt gespeichert werden.
Hat hier jemand eine Idee?

Danke für die Hilfe...

Dr.Elch
10.07.2006, 14:09
Hi,

hat denn niemand eine Idee?
Das wo würde mir voll und ganz reichen.

Paul.Ostermeier
10.07.2006, 14:53
@Dr.

Du könntest versuchen Access mit nem /Profile zu starten

http://www.vb123.com/workbench/help/commandline.htm#


MfG
Paul

Dr.Elch
14.07.2006, 07:11
Hallo Paul,

erstmal danke für die Idee.
Hat aber leider nichts gebracht. Ich hab auf dem Citrix Server ein Profil in der Registry angelegt und lasse Access darüber starten. Das funktioniert auch prima jedoch kommt die Bentzerabfrage nach wie vor.

Noch irgendwelche anderen Ideen?

Gruß